Top-Thema

16:27 Uhr
Aktien New York: Dow gibt wieder nach - Schwergewichte belasten

Kurs von Micron Technology steigt etwas

Freitag, 12.01.2018 16:52 von ARIVA.DE

Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein von Micron Technology (Micron Technology-Aktie). Die Aktie kostete zuletzt 43,32 US-Dollar.

Am US-amerikanischen Aktienmarkt hat sich heute das Wertpapier von Micron Technology zwischenzeitlich um 1,16 Prozent verteuert. Der Kurs des Papiers legte um 50 Cent zu. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 43,32 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein von Micron Technology gut da. Der NASDAQ 100 (NASDAQ 100) liegt aktuell um 0,34 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 6.731 Punkte.

Das Unternehmen Micron Technology

Micron Technology ist ein globaler Hersteller und Vertreiber von Halbleiter-Bauelementen, dazu gehören vor allem NAND Flash-, DRAM- und NOR-Flash-Speicher und andere Speichertechnologien, Verpackungslösungen und Halbleiter-Systeme für den Einsatz in Computer-, Verbraucher-, Netzwerk-, Automobil- und Industrieprodukten. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen Halbleiterbauelemente für CMOS-Bildsensoren und andere Halbleiterprodukte. Die gefertigten Artikel werden durch internen Vertrieb, unabhängige Handelsvertreter und Händler vor allem an Original Equipment Manufacturers ("OEMs") und Einzelhändler weltweit vertrieben. Zuletzt hat Micron Technology einen Jahresüberschuss von 5,09 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 20,3 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Am 17. Januar 2018 lässt sich Micron Technology erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Welche Aktien von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.