Top-Thema

16.07.18
Ford erzielt Vergleich in Takata-​Rechtsstreit um defekte Airbags

Kurs von HP steigt etwas

Freitag, 12.01.2018 18:44 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel notiert die Aktie von HP (HP-Aktie) aktuell fester. Die Aktie kostete zuletzt 22,86 US-Dollar.

Die HP-Aktie verzeichnet gegenwärtig einen Wertanstieg von 1,99 Prozent. Sie hat sich um 45 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert. Der Preis für das Papier liegt derzeit bei 22,86 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von HP gut da. Der S&P 500 (S&P 500) liegt zur Stunde um 0,45 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.782 Punkte. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von HP am 16. April 2010. Seinerzeit kostete das Wertpapier 27,38 US-Dollar, also 4,52 US-Dollar mehr als aktuell.

Das Unternehmen HP

Die HP Inc. (ehemals Hewlett-Packard Co.) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Lösungen rund um die Bereiche Informationstechnologie und Bildbearbeitung. Die Produkte von HP werden vielfältig in Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft, Behörden und Verwaltung sowie im Gesundheits- und Bildungswesen eingesetzt. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete HP unter dem Strich einen Gewinn von 2,53 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 52,1 Mrd. US-Dollar.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

Jahreschart der HP-Aktie, Stand 12.01.2018
Jahreschart der HP-Aktie, Stand 12.01.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Nach welchen Papieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur HP Aktie

  
 
7 Beiträge
Saramee: Im Mini
27.12.17
...ist jetzt auch HP: https://www.n-tv.de/auto/Der-​ganz-eigene-Mini-aus-dem-3D-​Drucker-article20197828.html
 
7 Beiträge
tanotf: Nochmal?
21.12.15
HP Inc./Apple: 1. Laptops/Macs: Wehalb sollte sich Apple mit HP Laptops das MAC Geschäft verwässern und ganz nebenbei die Partnerschaft mit IBM vergraulen. IBM verkauft pro Jahr 200.000 Macs. 2. Drucker/Zubehör: Die HP Drucker können per AirPlay von Apple Geräten ...