Freitag, 09.04.2021 09:37 von ARIVA.DE | Aufrufe: 51

Kurs von Fuchs Petrolub steigt etwas

Produktionsanlage von Fuchs Petrolub in den USA. © FUCHS PETROLUB

Die Aktie von Fuchs Petrolub (Fuchs Petrolub-Aktie) (Vorzugsaktie) notiert heute ein wenig fester. Die Aktie kostete zuletzt 42,94 Euro.


Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Fuchs Petrolub (Vorzugsaktie): Das Papier weist gegenwärtig einen Preisanstieg von 3,47 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Wertpapier 1,44 Euro hinzu. Bewertet wird die Aktie zur Stunde am Aktienmarkt mit 42,94 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Fuchs Petrolub vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 32.697 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,20 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Legt die Fuchs Petrolub-Aktie aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 20,89 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 20. Juni 2017. Damaliger Kurs: 51,91 Euro.

Das Unternehmen Fuchs Petrolub

Die Fuchs Petrolub AG ist ein Anbieter von Schmierstoffen. Das deutsche Unternehmen konzentriert seine Aktivitäten auf die Herstellung von Standardprodukten und die Entwicklung von Speziallösungen für verschiedene Marktnischen. Die Produktpalette umfasst Schmierstoffe für Auto- und Motorradfahrer, Gütertransport, Personenverkehr, Stahlindustrie, Bergbau, Fahrzeug- und Maschinenbau sowie für die Bauwirtschaft und den Agrarbereich. Fuchs Petrolub setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 2,38 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 220 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 29. April 2021 geplant.

So steht's um die Konkurrenz

  Fuchs Petrolub CRODA BP Exxon Mobil Quaker Chemical Unipetrol
Kurs 42,94 87,33 $ 3,45 € 47,30 € 202,00 € -  
Performance 3,47 0,00% -0,17% +0,61% +1,00% 0,00%
Marktkap. 2,98 Mrd. € 11,3 Mrd. $ 74,3 Mrd. € 200 Mrd. € 3,60 Mrd. € -

So sehen Experten die Fuchs Petrolub-Aktie

Der Anteilsschein von Fuchs Petrolub wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Baader Bank hat Fuchs Petrolub von "Reduce" auf "Add" hochgestuft und das Kursziel auf 47 Euro belassen. Er habe von mehreren in Privatbesitz befindlichen Chemieunternehmen (einschließlich Schmierstoffherstellern wie Fuchs Petrolub) gehört, dass die Nachfrage aus der Automobil- und Investitionsgüterindustrie nach Schmierstoffen höher sei als zuvor vom ihm erwartet, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
43,94
+1,01%
Fuchs Petrolub Vz Chart
33.250,24
+0,74%
MDAX (Performance) Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Fuchs Petrolub Vz
Ask: 5,79
Hebel: 7,86
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT3QN7,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Nikola Corp Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: