Top-Thema

17:06 Uhr
ROUNDUP 2/Brexit-​Gipfel: Merkel sieht weiter Chancen für Vertrag mit London

Kurs von Apple steigt etwas

Freitag, 12.10.2018 17:42 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel liegt die Apple-Aktie (Apple-Aktie) aktuell im Plus. Das Wertpapier notiert gegenwärtig bei 220,47 US-Dollar.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Apple: Die Aktie weist zur Stunde ein Kursplus von 2,81 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Papier 6,02 US-Dollar hinzu. Am Aktienmarkt zahlen Käufer derzeit 220,47 US-Dollar für das Wertpapier. Der Anteilsschein von Apple steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Dow Jones (Dow Jones). Der Dow Jones notiert aktuell bei 25.307 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 1,01 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Setzt sich der Aufwärtstrend fort, könnte die Aktie von Apple bald ein neues Allzeithoch erreichen. Dafür fehlen gegenwärtig noch 13,00 US-Dollar – das sind 5,90 Prozent.

Das Unternehmen Apple

Apple Inc. ist ein global führender Technologiekonzern. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft in sich geschlossene End-to-End-Elektronikprodukte wie Mobilgeräte, Computer und tragbare Musikplayer. Apple setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 229 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 48,4 Mrd. US-Dollar. Am 1. November 2018 lässt sich Apple erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Welche Titel von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

So sehen Analysten die Apple-Aktie

Das Wertpapier von Apple wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Apple auf "Overweight" mit einem Kursziel von 272 US-Dollar belassen. Die Markterwartungen mit Blick auf die Preisbildung seien zu konservativ, schrieben die Analysten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Jahreschart der Apple-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Apple-Aktie, Stand 12.10.2018
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Apple auf "Buy" mit einem Kursziel von 250 US-Dollar belassen. Für das iPhone, das wichtigste Apple-Produkt, erwarte er 2019 eine steigende Nachfrage in den USA und Westeuropa, schrieb Analyst Timothy Arcuri in einer am Montag vorliegenden Studie. Gleichzeitig scheine sich die Lage in China nach den Rückgang zu stabilisieren. Für Produkte wie das iPhone Xs Max spreche, dass größere Bildschirme und Dual-SIM-Karten derzeit gefragt seien.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.