Freitag, 11.06.2021 14:25 von ARIVA.DE | Aufrufe: 70

Kurs von 1&1 steigt etwas

Ein Telefon in einem Büro (Symbolbild). © jackSTAR / Cultura / Getty Images http://www.gettyimages.de

An der deutschen Börse liegt das Wertpapier von 1&1 (1&1-Aktie) zur Stunde im Plus. Der jüngste Kurs betrug 26,44 Euro.


Ein Wertanstieg von 0,30 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von 1&1 zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 8 Cent. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 26,44 Euro für das Papier. Die 1&1-Aktie steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert gegenwärtig bei 16.347 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,56 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von 1&1 am 9. Januar 2018. Seinerzeit kostete das Wertpapier 72,35 Euro, also 45,91 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen 1&1

Die 1&1 Drillisch AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Maintal. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG und hat als einziger virtueller Netzbetreiber in Deutschland über einen MBA MVNO Vertrag langfristig gesicherten Zugang zum Telefónica-Netz. 1&1 Drillisch bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk an. Bei einem Umsatz von 3,79 Mrd. Euro erwirtschaftete 1&1 zuletzt einen Jahresüberschuss von 220 Mio. Euro. Am 5. August 2021 lässt sich 1&1 erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  1&1 ADVA Optical Network Deutsche Telekom Freenet qbeyond United Internet
Kurs 26,44 11,56 € 17,68 € 22,66 € 1,89 € 34,69 €
Performance 0,30 +1,23% -0,09% -0,09% -3,47% +0,93%
Marktkap. 4,66 Mrd. € 584 Mio. € 84,2 Mrd. € 2,90 Mrd. € 235 Mio. € 6,73 Mrd. €

So sehen Experten die 1&1-Aktie

Der Anteilsschein von 1&1 wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat den fairen Wert für 1&1 nach der Umfirmierung von 25 auf 27 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Umbenennung des ehemaligen Unternehmens 1&1 Drillisch sei nun wirksam geworden, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Montag vorliegenden Studie. Den höheren fairen Wert begründete er mit einer gestiegenen Sektor- und Gesamtbewertung.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
25,82
-0,84%
1&1 Chart
16.004,92
-1,02%
SDAX (Performance) Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in 1&1
Ask: 0,58
Hebel: 4,54
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MC1LYS,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Fast Finance24 Holding Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: