Kurs fällt um 13,20 Prozent: Aktie von AutoZone unter Druck

Montag, 23.03.2020 20:42 von ARIVA.DE - Aufrufe: 92

Ein Automotor. (Symbolfoto)
Ein Automotor. (Symbolfoto) © Diy13 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am US-amerikanischen Aktienmarkt fällt zur Stunde das Wertpapier von AutoZone (AutoZone-Aktie) negativ auf. Der Kurs des Anteilsscheins sackt kräftig ab.

Zu den auffälligsten Werten an der US-amerikanischen Börse gehört heute die AutoZone-Aktie. Die Aktie verzeichnet gegenwärtig ein Minus von 13,20 Prozent. Sie hat sich um 109,24 US-Dollar gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 718,05 US-Dollar. Aufgrund dieser Entwicklung steht die Aktie deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Der Vergleichsindex notiert aktuell bei 2.212 Punkten. Das entspricht einem Minus von 3,01 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Das Wertpapier von AutoZone hatte am 10. Dezember 2019 mit einem Kurs von 1.271,9 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 23. März 2020. Seinerzeit war das Papier lediglich 693,38 US-Dollar wert. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von AutoZone am 19. März 2010. Seinerzeit kostete das Wertpapier 170,15 US-Dollar, also 547,90 US-Dollar weniger als derzeit.

Das Unternehmen AutoZone

AutoZone Inc. vertreibt in eigenen Ladenketten Kfz-Zubehör, Wartungsprodukte und Accessoires von bekannten Herstellern und unter Eigenmarken wie Duralast und Valucraft. Die Kunden des Unternehmens kommen vorwiegend aus dem Do-it-yourself-Bereich. Zuletzt hat AutoZone einen Jahresüberschuss von 1,62 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

Jahreschart der AutoZone-Aktie, Stand 23.03.2020
Jahreschart der AutoZone-Aktie, Stand 23.03.2020
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen rund um den Globus. Welche Papiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
998,20
+0,16%
AutoZone Realtime-Chart
3.360
+0,67%
S&P 500 Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in S&P 500
Ask: 1,54
Hebel: 18,93
mit starkem Hebel
Ask: 6,58
Hebel: 4,35
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE0C2E,UD6YEL,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.