Top-Thema

22:05 Uhr
ROUNDUP: EU ringt um Brexit-​Verschiebung - Schwierige Verhandlungen

Kurs der Norma Group fällt ab

Donnerstag, 14.02.2019 11:36 von ARIVA.DE

Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto)
Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto) © Nordroden / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt der Anteilsschein der Norma Group (Norma Group-Aktie) derzeit im Minus. Der jüngste Kurs betrug 45,26 Euro.

Ein Verlust von 2,88 Prozent steht gegenwärtig für die Norma Group-Aktie zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,34 Euro. Die Aktie kostet gegenwärtig 45,26 Euro. Die Aktie der Norma Group steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der MDAX notiert zur Stunde bei 24.112 Punkten. Das entspricht einem Plus von 1,11 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Heute ist das Wertpapier der Norma Group zum Preis von 45,26 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Papiers liegt bei 46,68 Euro.

Das Unternehmen Norma Group

Die Norma Group SE ist ein international tätiges Technologieunternehmen, das qualitativ hochwertige Verbindungslösungen produziert und vertreibt. Zu den Kernprodukten zählen Befestigungsschellen, Verbindungselemente sowie Fluidsysteme (Clamp, Connect und Fluid). Dabei wird die gesamte Produktionskette vom Rohmaterial über die Halbteilefertigung bis hin zur Fertigung der Endprodukte abgedeckt. Zuletzt hat die Norma Group einen Jahresüberschuss von 120 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,08 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 20. März 2019 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Norma Group Georg Fischer Elringklinger Hyundai Motor GDR Veritas
Kurs 45,26 898,50 CHF 6,82 € 29,31 € -  
Performance 2,88 +1,13% -1,16% -1,94% 0,00%
Marktkap. 1,45 Mrd. € 3,68 Mrd. CHF 432 Mio. € 6,26 Mrd. € -

So sehen Analysten die Norma Group-Aktie

Der Anteilsschein der Norma Group wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Norma Group nach Zahlen von 61 auf 59 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Die vorläufigen Kennziffern für 2018 seien solide, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Reigber berücksichtigt nun auch das angekündigte Sparprogramm in seinem Bewertungsmodell für die Aktien des Autozulieferers. Insgesamt habe er seine Schätzungen reduziert. Für 2019 geht der Experte aber trotz der schwierigen Automobilkonjunktur von einem organischen Wachstum von zwei Prozent aus.

Jahreschart der Norma Group-Aktie, Stand 14.02.2019
Jahreschart der Norma Group-Aktie, Stand 14.02.2019
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Norma Group nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Diese hätten ihn nicht besonders beeindruckt, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Ergebnisse des Herstellers von Verbindungstechnik lägen leicht unter den Konsensprognosen. Die Abschwächung des Umsatzwachstums sei zuvorderst auf das Autogeschäft zurückzuführen. Der Experte riet Anlegern, noch auf die endgültigen Zahlen am 20. März zu warten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Norma Group Aktie

  
neymar: Norma erhöht die Dividende
20.03.19
Norma erhöht die Dividende https://boerse.ard.de/aktien/norma-​erhoeht-die-dividende100.html
2
29 Beiträge
Robin: ad hoc
26.07.18
ANPASSUNG DER PROGNOSE. Au weia