Kupfer steigt wieder Richtung Zweimonatshoch

Freitag, 15.02.2019 10:21 von GodmodeTrader - Aufrufe: 107

London (GodmodeTrader.de) – Der Kupferpreis legt zum Wochenschluss in Richtung des in der vergangenen Woche erreichten Zweimonatshoch bei 6.288,75 US-Dollar pro Tonne zu. Im Hoch wurde das Industriemetall bislang bei 6.180,00 US-Dollar je Tonne gehandelt.

Die bereits am Donnerstag gemeldeten chinesischen Importdaten lassen auf eine robuste Nachfrage in dem Top-Verbraucherland schließen. Chinas unverarbeitete Kupferimporte beliefen sich im Januar auf 479.000 Tonnen. Das ist ein Plus von 14 Prozent gegenüber den 420.000 Tonnen im Dezember und ein Zuwachs um 8,9 Prozent gegenüber den 440.000 Tonnen aus dem Januar 2018. Zudem sind die Importe die höchsten seit September.

Die Marktteilnehmer warten zum Wochenschluss auf den Ausgang der dieswöchigen Handelsgespräche zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump deutete bereits an, dass die Verhandlungen gute Fortschritte machten und erwägt offensichtlich, die 1.-März-Deadline um 60 Tage zu verlängern. An diesem Tag sollen die Zölle auf chinesische Importware von zehn auf 25 Prozent angehoben werden, sofern keine Einigung im Handelsstreit erzielt werden kann.

Gegen 10:15 Uhr notiert Kupfer mit einem Plus von 0,51 Prozent bei 6.167,50 US-Dollar je Tonne.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
2,64 $
+1,54%
Kupfer COMEX Rolling Realtime-Chart