Top-Thema

17:22 Uhr
ROUNDUP 2/Milliardendeal: Abbvie will Botox-​Hersteller Allergan kaufen

Krones-Aktie: Kurs heute im Minus

Freitag, 14.06.2019 14:19 von ARIVA.DE

Eine Abfüllanlage bei der Getränkeproduktion. (Symbolfoto)
Eine Abfüllanlage bei der Getränkeproduktion. (Symbolfoto) © hedgehog94 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von Krones (Krones-Aktie) notiert am Freitag leichter. Das Wertpapier kostete zuletzt 69,85 Euro.

Heute hat sich im deutschen Wertpapierhandel das Wertpapier von Krones zwischenzeitlich um 1,62 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins sank um 1,15 Euro. Die Aktie kostet zur Stunde 69,85 Euro. Die Aktie von Krones steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert aktuell bei 10.998 Punkten. Das entspricht einem Minus von 1,01 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Krones derzeit noch weit entfernt. Am 10. Juli 2009 ging das Papier zu einem Preis von 25,07 Euro aus dem Handel – das sind 64,11 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Krones

Die Krones AG plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Damit gilt die Gesellschaft als einer der weltweit führenden Konzerne der Branche. Zu den Abnehmern gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Getränke-, Lebensmittel- sowie Chemie- und Pharmaindustrie. Zuletzt hat Krones einen Jahresüberschuss von 151 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,85 Mrd. Euro umgesetzt. Neue Geschäftszahlen werden für den 25. Juli 2019 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Krones Andritz GEA Group Nampak Ord ZIGNAGO VETRO
Kurs 69,85 31,46 € 25,04 € 0,57 € 10,12 €
Performance 1,62 -2,18% -2,57% +1,33% 0,00%
Marktkap. 2,21 Mrd. € 3,27 Mrd. € 4,52 Mrd. € 395 Mio. € 891 Mio. €

So sehen Analysten die Krones-Aktie

Die Krones-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Krones von 98 auf 94 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Quartalszahlen und Ausblicke mittelgroßer deutscher Industrieunternehmen signalisierten ein weiterhin schwieriges Terrain, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Zudem deuteten konjunkturelle Frühindikatoren zunehmenden Gegenwind an. Insofern sollten sich Anleger auf Aktien krisenfesterer Unternehmen wie HHLA, Kion, Krones oder MTU fokussieren.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Krones Aktie

  
bauwi: Sieht schlecht aus!
31.05.19
".....bekommt Krones die Kosten und das Working Capital in den Griff?" Bisher deutet nix darauf hin. Und rein charttechnisch betrachtet haben wir mit dem jetzigen Unterschreiten der Range unterhalb 70 € nur wenige % bis darunter die Markierungen reißen. Würde wieder ...
2
26 Beiträge
proxima: Leider bleibt Robin die Erklärungen
26.10.16
immer schuldig, obwohl er hier auch mal wieder Recht hatte. ... im Gegensatz zu Godmode ... Auch wenn es schwer fiel, bin ich aber eisern geblieben und hatte trotz Verlust nicht verkauft. Nach dem heutigen Tag nur noch ein kleines Minus. Der Abwärtstrend dürfte sich jetzt ...