KROMI Logistik AG: KROMI passt Jahresausblick für das Geschäftsjahr 2019/2020 an

Freitag, 15.05.2020 15:35 von DGAP - Aufrufe: 81

DGAP-News: KROMI Logistik AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung KROMI Logistik AG: KROMI passt Jahresausblick für das Geschäftsjahr 2019/2020 an 15.05.2020 / 15:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


KROMI passt Jahresausblick für das Geschäftsjahr 2019/2020 an  

- Nach positiver Geschäftsentwicklung in H1 2019/2020 Anpassung der Gesamtjahresprognose infolge der Corona-Pandemie

- Neue Prognose: Umsatzrückgang im einstelligen Prozentbereich gegenüber Vorjahr und leicht negatives operatives Betriebsergebnis (EBIT)

- Trend zu Tool Management Lösungen intakt; fortgeschrittene Gespräche mit Bestandskunden zur Geschäftsexpansion  

Hamburg, 15. Mai 2020 - Die KROMI Logistik AG passt die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019/2020 an. Grund für diese Entscheidung sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die produzierende Industrie: Deutlich geringere Produktionslevel der KROMI-Kunden im April und eine verhalten erwartete Entwicklung im Mai und Juni wirken sich entsprechend auf die Geschäftsaktivitäten von KROMI aus.  

Bernd Paulini, Vorsitzender des Vorstands, kommentiert: "Die Corona-Pandemie mit den negativen wirtschaftlichen Folgen traf unser Unternehmen erst im Laufe des Aprils zur absoluten Unzeit. Wir sind gut in das aktuelle Geschäftsjahr gestartet. Unser weiterentwickeltes Geschäftsmodell mit der transparenten Darstellung unserer Serviceleistung und dem verbundenen Kundennutzen stößt auf sehr positive Resonanz im Markt. Den positiven Trend des ersten Halbjahres 2019/2020 wollten wir entsprechend auch in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres fortsetzen. Angesichts der Corona-Pandemie erwarten wir nun einen Umsatz unter Vorjahresniveau und ein leicht negatives operatives EBIT." Finanzvorstand Christian Auth ergänzt: "Gerade in der aktuellen Situation kommt uns die deutliche Reduktion unseres Working Capitals aufgrund der durchgeführten Optimierungsmaßnahmen in den letzten zwölf Monaten zugute. Zudem wirken unsere frühzeitig eingeleiteten Schritte zur Kostensenkung, so dass der Umsatzrückgang nur eine geringfügige Anpassung der operativen EBIT-Prognose nach sich zieht."  

Ungeachtet der derzeitigen Corona-Effekte ist der Trend hin zu ganzheitlichen Outsourcing-Lösungen im Bereich Tool Management in den Kernmärkten von KROMI ungebrochen. Mit der Kombination von Datenmanagement, effizienten Bearbeitungs- und Logistikprozessen sowie einer optimierten Werkzeugbeschaffung bietet KROMI seinen Kunden einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil. Entsprechend befindet sich das Unternehmen auch in fortgeschrittenen Gesprächen mit Bestandskunden, das Tool Management zukünftig auf Standorte in weiteren EU-Ländern und internationalen Märkten auszuweiten. Angesichts dessen ist der Vorstand unverändert zuversichtlich, die Potenziale im In- und Ausland nutzen zu können und mittelfristig wieder profitabel zu wachsen.  

Unternehmensprofil: KROMI, Hamburg, ist ein herstellerunabhängiger Spezialist zur Optimierung der Werkzeugverfügbarkeit und des Werkzeugeinsatzes, insbesondere von technisch anspruchsvollen Zerspanungswerkzeugen für die Metall- und Kunststoffbearbeitung in Zerspanungsbetrieben. Als vertrauensvoller und transparenter Partner der produzierenden Industrie verbindet KROMI Zerspanungstechnologie, Datenmanagement, schlanke Logistikprozesse und Werkzeughandel zu überzeugenden Gesamtlösungen. Durch vernetzte Werkzeugausgabeautomaten im Fertigungsbereich des Kunden mit gleichzeitigem digitalem Bestandscontrolling stellt KROMI die optimale Nutzung und Verfügbarkeit der notwendigen Betriebsmittel zur richtigen Zeit am richtigen Ort sicher. Ziel der Aktivitäten von KROMI ist es, den Zerspanungsbetrieben stets den höchsten Kundennutzen zu bieten. Hierzu werden die Prozesse auf Kundenseite fortlaufend im Detail analysiert, Chancen und Verbesserungspotenziale identifiziert und so die Werkzeugversorgung mit allen dafür erforderlichen Serviceleistungen optimal eingegliedert. Derzeit unterhält KROMI Standorte in Deutschland, der Slowakei, Tschechien, Spanien sowie in Brasilien. Darüber hinaus ist KROMI in acht weiteren europäischen Ländern aktiv. Im Internet unter:www.kromi.de

Kontakt Investor Relations: cometis AG Claudius Krause Tel.: +49 (0)611-205855-28 Fax: +49 (0)611-205855-66 E-Mail: krause@cometis.de


15.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KROMI Logistik AG
Tarpenring 11
22419 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040/537151-0
Fax: 040/537151-99
E-Mail: info@kromi.de
Internet: www.kromi.de
ISIN: DE000A0KFUJ5
WKN: A0KFUJ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1046945
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1046945  15.05.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1046945&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
4,70
0,00%
Kromi Logistik Chart