KORREKTUR/IPO: NFon startet nach holprigem Börsengang höher

Freitag, 11.05.2018 09:52 von dpa-AFX - Aufrufe: 2696

Ein IPO ist das Börsendebüt eines Unternehmens (Symbolbild).
Ein IPO ist das Börsendebüt eines Unternehmens (Symbolbild).
© Ildo Frazao / iStock / Getty Images Plus / Getty Im.

(Der Wochentag im ersten Satz wurde berichtigt: Freitag)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von NFon sind am Freitag zu 13 Euro erstmals an der Börse gehandelt worden. Der Emissionspreis der Papiere der Telekomfirma hatte bei 12 Euro gelegen. Ursprünglich hatte das auf Telefonanlagen aus der Cloud spezialisierte Unternehmen sogar zwischen 15,60 bis 19,60 Euro je Aktie erzielen wollen, war dann allerdings auf 11,93 bis 14,00 Euro zurückgerudert./ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
10,733
+0,18%
NFON Realtime-Chart