Tagesausblick für 16.5.: DAX mit Rebound. Autobauer geben Gas!

Mittwoch, 15.05.2019 17:55 von onemarkets Blog

Die Aktienmärkte präsentierten sich heute äußerst sprunghaft. Für einige Experten überraschend stieg das deutsche Bruttoinlandsprodukt ersten Schätzungen zufolge im ersten Quartal 2019 um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Das stützte DAX® & Co. Flügel bekamen die europäischen Aktienbarometer jedoch erst am Nachmittag als Meldungen kursierten wonach US-Präsident Donald Trump die Entscheidung über Strafzölle auf europäische Autos verschob. So schloss der DAX® mit einem Plus von 0,9 Prozent bei 12.090 Punkten. Beim EuroStoxx® 50 reichte es für ein Zugewinn von 0,6 Prozent auf 3.370 Punkte. Ein ähnliches Bild zeichnen die US-Indizes. Der S&P 500 bildet im Bereich von 2.850 Punkten einen Boden.

Am Anleihemarkt waren einige Marktteilnehmer sehr nervös. Die Rendite langfristiger Bundesanleihen schoss zeitweise auf minus 0,132 Prozent nach unten und stabilisierte sich anschließend bei Minus 0,1 Prozent. Bei den Edelmetallen blieb des derweil ruhig. der Goldpreis beißt sich weiterhin am Widerstand bei  1.300 US-Dollar die Zähne aus und Öl legte trotz des Anstiegs der US-Rohöllagerbestände um rund ein Prozent zu. Der Euro/US-Dollar pendelte derweil im Bereich von 1,12 US-Dollar.

Unternehmen im Fokus

Heute waren die Einzelwerte wieder stark von US-Präsident Donald Trump und Unternehmensmeldungen geprägt. So kündigte Trump an, Strafzölle auf Autos aus Europa zunächst zu verschieben. Daraufhin gaben allen voran BMW und Daimler kräftig Gas. RWE profitierte derweil von guten Unternehmenszahlen. Infineon fing sich wieder und bildet im Bereich von EUR 18 einen Boden. Es besteht die Chance auf einen Rebound. Auf der Verliererseite standen unter anderem Aurubis, Drillsch, Leoni, ThyssenKrupp und TUI, die jeweils Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal vorlegten.

Morgen melden Baidu, Bouygues, Nvidia, RTL, Südzucker und United Internet Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal. BMW, ElringKlinger, Enel, Freenet, Fresenius Medical Care, Hugo Boss, Leoni, und Zalando laden zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine

  • Europa – Handelsbilanz
  • USA – Erstanträge Arbeitslosenunterstützung
  • USA – Philly-Fed-Index

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.100/12.220/12.440 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.710/11.850/12.000 Punkte

Der DAX® drehte im Tagesverlauf steil nach oben und schob sich über die Marke von 12.000 Punkte. Zum Handelsschluss testete der Index die nächste Hürde bei 12.100 Punkten. Kann der Index das Aufwärtsmomentum halten und die Hürde überspringen besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 12.200/12.440 Punkte. Starke Unterstützung findet der Index weiterhin zwischen 11.850 und 12.000 Punkten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 19.03.2019 – 15.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 16.05.2014 – 15.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Knock-out Barriere in Pkt. Obere Knock-out Barriere in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HX8M1X 3,78 10.700 13.200 19.12.2019
DAX® HX8XDS 4,54 11.100 13.100 19.09.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.05.2019; 17:42 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheine und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 16.5.: DAX mit Rebound. Autobauer geben Gas! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de