Spekulative Investmentstrategie - Aareal Bank ? Immobilienspezialist ohne Subprime-Engagement?

Freitag, 22.02.2008 09:25 von Christian-Hendrik Knappe


Die im MDAX gelistete Aareal Bank bündelt als Mutterkonzern die Aktivitäten der Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge einer der führenden internationalen Immobilienspezialisten und in 17 Ländern mit eigenen Mitarbeitern vertreten. Die Geschäftsfelder untergliedern sich in die Bereiche Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Consulting/Dienstleistungen. Im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen, der den traditionellen Schwerpunkt der Tätigkeit bildet, begleitet die Bank nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten. Die Sparte Consulting/Dienstleistungen beinhaltet eine Vielzahl von Dienstleistungen für Kunden aus der institutionellen Wohnungswirtschaft im Kernmarkt Deutschland. Vor Kurzem berichtete das Unternehmen die vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal. Dabei konnten die Erwartungen des Marktes erfüllt werden. Demnach lag der Nettogewinn bei 18 Mio. Euro. Eigenen Angaben zufolge ist die Gesellschaft weder direkt noch indirekt im US-Subprime-Markt investiert.

Betrachtet man die charttechnische Entwicklung der Aareal-Bank-Aktie, so korrigierte der Wert in den vergangenen Monaten die seit 2003 bestehenden Aufwärtsentwicklung. Dabei fiel das Papier von einem Stand von rund 40 Euro auf ein Dreijahrestief bei 20,08 Euro am 22. Januar dieses Jahres. Seither gelang es der Preiskurve, sich oberhalb dieses Korrekturtiefs zu stabilisieren. Auf Widerstand traf die Aktie bei 25,42 und 24,70 Euro. Ein Zwischentief wurde bei 20,81 Euro markiert. Spekulativ orientierte Trader, die an eine Aufwärtsentwicklung glauben und daran partizipieren möchten, könnten Interesse an einem Wave XXL Call Optionsschein der Deutschen Bank (WKN: DB60Y0) haben. Das Stopp-Loss-Niveau dieses Hebelproduktes ohne Laufzeitbegrenzung befindet sich bei 20,10 Euro.

WAVE XXL Call Aareal Bank
WKN DB60Y0
ISIN DE000DB60Y03
Basispreis 18,33 Euro
Stopp Loss 20,10 Euro
Laufzeit Open End
Bezugsverhältnis 1:10
Aktueller Kurs 0,50 Euro


--

Informationen (einschließlich Pflichtangaben) zu einzelnen, innerhalb der EU tätigen Gesellschaften und Zweigniederlassungen des Konzerns Deutsche Bank finden Sie unter http://www.db.com/de/content/pflichtangaben.htm. Diese E-Mail enthält vertrauliche und/ oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.

Please refer to http://www.db.com/en/content/eu_disclosures.htm for information (including mandatory corporate particulars) on selected Deutsche Bank branches and group companies registered or incorporated in the European Union. This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and delete this e-mail. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Der gelernte Bankkaufmann und studierte Betriebswirtschaftler ist als Produktexperte von X-markets, Deutsche Bank mitverantwortlich für die Produktpalette und den Vertrieb von Hebelprodukten und Anlagezertifikaten. Er schreibt Kolumnen für verschiedene Finanzportale und vertritt die Deutsche Bank bei diversen Finanzmessen und Börsentagen. Seine berufliche Laufbahn startete er 1999 bei der Börse in Stuttgart als Händler. Seit 2007 gehört Knappe zum X-markets-Team der Deutschen Bank.