Siemens Aktienanalyse: Von der deutschen Ingenieurskunst profitieren – sofort 3,6% Dividendenrendite kassieren

Sonntag, 12.05.2019 20:02 von Jonathan Neuscheler

Aktienanalyse Siemens AG
Hauptsitz Deutschland
WKN 723610
Preis 105 EUR
Ausstehende Aktien 828 Mio.
Marktkapitalisierung 87.000 Mio. EUR
Nettoverschuldung 19.800 Mio. EUR
Enterprise Value 106.800 Mio. EUR
Datum 11.05.2019
Free Cash Flow-Rendite 5,9%
Renditeerwartung 10,2-12,3% p.a.
Dividendenrendite 3,6%

Überblick: Siemens ist das innovativste Unternehmen Europas

  • #2 nach Marktkapitalisierung: Siemens ist nach SAP das zweitwertvollste DAX-Unternehmen
  • #1 nach Innovation: Kein europäisches Unternehmen meldet mehr Patente an als Siemens
  • Von der deutschen Ingenieurskunst profitieren: „Made in Germany“ genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Mit einer Investition in Siemens können Investoren direkt von der deutschen Qualitätsarbeit profitieren
  • Vom schwerfälligen Tanker zum wendigen Schnellboot: Bisher war Siemens ein riesiges Konglomerat. Viel Bürokratie. Langsame Entscheidungen. Diese Zeiten sind vorbei. Immer mehr Unternehmen werden abgespalten, erhalten die volle unternehmerische Freiheit. Wachstum und Profitabilität dürften daher deutlich anziehen
  • Unterbewertete Value-Aktie: Die Aufspaltung sorgt für eine Freisetzung der verborgenen Werte. Wir berechnen den fairen Wert der Aktie, finden heraus, wie stark Siemens unterbewertet ist – und bis wann man die Aktie kaufen sollte. Es steckt viel Potential in der Aktie!
Diese besonders ausführlich und intensiv recherchierte Aktienanalyse ist exklusiv für AlleAktien Premium Mitglieder zugänglich. Werde jetzt AlleAktien Premium Mitglied auf https://www.alleaktien.de/lp2

>> EXKLUSIV: Jetzt kostenlos die gesamte, tiefgehende Analyse lesen auf AlleAktien.de »

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Jonathan Neuscheler ist bekennender Value-Investor. Da ihm im deutschsprachigen Raum fundiert recherchierte Aktienanalysen gefehlt haben, hat er mit AlleAktien eine Plattform für hochwertige Aktienanalysen gegründet. Auf AlleAktien.de finden Leser ständig neue und intensiv recherchierte Aktienanalysen, in denen unterbewertete Aktien vorgestellt werden.