Dienstag, 06.12.2022 12:33 von onemarkets Blog | Aufrufe: 539

Puma – DAX-Rauswurf besiegelt! Was macht die Aktie?

Überrascht sein dürfte niemand mehr, dennoch ist es seit gestern Abend amtlich: Die Aktie von Puma wird den DAX verlassen. Wie ist es fundamental und charttechnisch um den Wert bestellt?

Die Deutsche Börse teilte gestern mit, dass die Vorzugsaktien der Porsche AG in den DAX aufsteigen und die Anteilscheine des Sportartikelherstellers Puma ersetzen werden. Diese werden wiederum in den MDAX absteigen. Erfolgen wird der Aufstieg nach den Fast-Entry-Regeln, wonach Aktien von Unternehmen mit einer besonders positiven Entwicklung der Streubesitz-Marktkapitalisierung auch außerhalb der beiden Anpassungszeitpunkte im September und März in den DAX aufgenommen werden können. Umgesetzt werden die Veränderungen am 19. Dezember.

Für Puma ist es der nächste Punkt in einem Jahr, das von Höhen und Tiefen geprägt war. Auf der einen Seite operative Stärke, ja sogar Rekorde, während die Konkurrenz in Form von Adidas und Nike schwächelte. Auf der anderen Seite der Abgang des CEOs Bjørn Gulden, ausgerechnet zum größten Konkurrenten Adidas und ein Aktienkurs, der trotz guter Ergebnisse sich vom negativen Umfeld nicht abkoppeln konnte. Gulden ist bereits der bis dato als Chief Commercial Officer agierende Arne Freundt als neuer CEO nachgefolgt.

Das Jahr 2022 ist aber so gut wie abgehakt, wie sind die Aussichten für 2023 und danach? Analysten erwarten auch 2023 neue Rekorde bei Puma. Der Umsatz dürfte die 9-Mrd.-EUR-Schwelle knacken und sich auf 9,1 Mrd. EUR belaufen, das Ergebnis je Aktie dürfte um gut 8 % auf 2,67 EUR anziehen. 2024 wird wieder eine Beschleunigung beim Gewinnwachstum erwartet. Die KGVs 2023 und 2024 für die Aktie belaufen sich auf 19 und 15, die KCVs auf 18 und 14. Damit ist der Titel im historischen Kontext attraktiv bewertet.

Chart: Puma

Widerstandsmarken: 50,54 + 54,00 + 57,94 EUR

Unterstützungsmarken: 47,56 + 44,26 + 41,31 EUR

Aus charttechnischer Sicht ist die Aktie weiter schwach unterwegs, eine abgeschlossene Bodenbildung liegt nicht vor. Dennoch haben die Käufer die Chance, eine Ausdehnung der Erholung zu bewirken, sollten sie den Wert über den EMA50 bei aktuell gut 50,50 EUR hieven und auch über diesem gleitenden Durchschnitt etablieren. In diesem Fall wäre das Hoch bei 54,00 EUR das erste Ziel. Darüber könnte die Aktie an die ehemalige Unterstützung bei 57,94 EUR zurücksetzen.

Scheitert die Puma-Aktie dagegen am EMA50 und fällt unter 47,56 EUR, könnte sie die übergeordnete Korrektur auf 44,26 und darunter 41,31 EUR ausdehnen. Bei glatt 40,00 EUR liegt zudem ein langfristig wichtiger Support in Form des Coronacrashtiefs.

Anleger, die bei der Aktie von Puma investieren wollen, können dies beispielsweise mit dem Bonus Cap Zertifikat WKN HC12JA tun. Trader, die auf eine Fortsetzung der Erholung in Richtung der Widerstandszone um 58 EUR spekulieren möchten, können auf die Faktor-Optionsscheine WKN HB9HK5 oder HC1P1V zurückgreifen.

Puma in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

alt

Betrachtungszeitraum: 13.05.2022 – 06.12.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal

Puma in EUR; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

alt

Betrachtungszeitraum: 01.12.2017 – 06.12.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal

Bonus Cap Zertifikat auf die Aktie von Puma

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR
Maximaler Rückzahlungsbetrag in EUR
Letzter Bewertungstag Barriere in EUR
Puma HC12JA 58,46 65,00 16.06.2023 32,00
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022, 10:54 Uhr

Faktor-Optionsscheine auf Puma für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Faktor Reset Barriere
Puma HB9HK5 1,20 39,863111 5,00 44,846
Puma HC1P1V 13,91 44,838  10,00 48,326396
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022; 11:04 Uhr

Faktor-Optionsscheine auf Puma für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Faktor Reset Barriere
Puma HB9HK9 13,50 59,781017 -5,00 54,801258
Puma HC2C4H 8,93 54,802 -10,00 51,316593
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022; 11:08 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Puma finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Puma – DAX-Rauswurf besiegelt! Was macht die Aktie? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka


Über den Autor

RSS-Feed


HypoVereinsbank
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

15.090,89
-0,28%
DAX Chart