Mittwoch, 28.09.2022 15:17 von IG Europe | Aufrufe: 616

Porsche-IPO – die Spannung steigt

Es könnte der größte Börsengang hierzulande seit mehr als 25 Jahren werden. Der Automobilhersteller Porsche will an die Börse gehen. Mit großer Spannung fiebern Anleger dem IPO entgegen. Ab Donnerstag, den 29.09. sollen die Papiere der Porsche AG handelbar sein.

1,25 Prozent von 991 Millionen Aktien – Spanne von 76,50 – 82,50 Euro erwartet

Unter dem Strich sollen in Summe 12,5 Prozent von insgesamt 911 Millionen Aktien auf dem Markt als Vorzugsaktien ohne Stimmrecht angeboten werden, womit sich eine prognostizierte Bewertung von bis zu 75 Milliarden Euro ergibt. Zur Einordnung: Die Bayerische Motoren Werke AG (BMW) wird derzeit auf rund 46,80 Milliarden Euro bewertet. Volkswagen kommt auf rund 82,08 Milliarden Euro. Der E-Autobauer Tesla auf 886 Milliarden US-Dollar (925 Milliarden Euro).

Größter Börsengang seit rund 25 Jahren denkbar

Laut Porsche-Chef Oliver Blume könnte der Porsche-IPO ein Emissionsvolumen von 8,7 bis 9,4 Milliarden Euro erreichen. Damit würde sich Porsche auf Platz zwei der größten Börsengänge in Deutschland schieben. Im Jahr 1996 erreiche die Deutsche Telekom ein Emissionsvolumen von 10 Milliarden Euro.


Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A., Marktanalyst und zertifizierter Blockchain-Experte der Frankfurt School of Finance & Management. Seit über 14 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets wie Bitcoin. Seine Einschätzungen basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für TV, Presse und Hörfunk. Herr Emden ist freiberuflich für den Onlinebroker IG Europe GmbH tätig.


Eröffnen Sie ein Trading-Demokonto

Ein Demokonto ist ein simuliertes Marktumfeld, das von einem Trading-Anbieter angeboten wird, um die Erfahrung des „wirklichen“ Tradings bestmöglich nachzubilden. So erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie verschiedene Produkte und Finanzmärkte funktionieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sie nicht riskieren, Ihr Geld zu verlieren und somit selbstbewusst und ohne Risiko verschiedene Märkte und Trading-Strategien ausprobieren können.


Mehr Nachrichten zur Porsche AG Vz Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Webinare im Dezember

  

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
106,05
+0,33%
Porsche AG Vz Chart

Webinare im Dezember