Original-Research: Deutz AG (von GBC AG):

Montag, 18.05.2009 14:42 von EQS Research


Original-Research: Deutz AG - von GBC AG

Aktieneinstufung von GBC AG zu Deutz AG

Unternehmen: Deutz AG
ISIN: DE0006305006

Anlass der Studie:GBC Insiderindikator - KW 20
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Cosmin Filker

18.05.2009
Der GBC-Insiderindikator - Kommentar KW 20

Analyst: Cosmin Filker

Kontinuierlich zeigt sich auch in der abgelaufenen Woche der Rückgang
unseres GBC-Insiderindikators. Nachdem in der Vorwoche noch ein Wert von
2,65 (Quotient von Kauftransaktionen/Verkaufstransaktionen = 2,65)
ermittelt wurde, fiel nun der neue Wert weiter auf 2,38.

So eindeutige Kaufsignale, wie man sie noch im April bei einem
Insiderindikator von weit über 4 ableiten konnte, lassen sich aus den
aktuellen Transaktionen deutscher Manager damit definitiv nicht mehr
ableiten. Vielmehr zeigen unsere Erkenntnisse die Erwartung der
Unternehmensinsider an eine mögliche Trendumkehr oder zumindest an eine
kurzfristige Korrektur. Der Grund für den weiteren Rückgang des Indikators
ist, wie schon in der Vorwoche, eine verstärkte Gewinnmitnahme der
deutschen Unternehmens-Insider, also eine erhöhte Anzahl gemeldeter
Verkaufstransaktionen.

Somit bleibt das Risiko weiterer Korrekturbewegungen hoch und bereits in
der vergangenen Woche zeigte sich bei einigen Werten, dass starke
Kurskorrekturen sehr schnell möglich sind.

Kaufchancen sehr wir deshalb vor allem bei den Unternehmen, bei denen die
Unternehmensvorstände auch auf den erhöhten Kursniveaus weiter zukaufen,
wie z.B. bei der Deutz AG (Analyse siehe download).

Insidertransaktion im Fokus

- Insidertransaktion im Fokus - Deutz AG - Kauf durch Finanzvorstand
Margarete Haase - 16.800 Stück zu Kursen á 2,80 EUR -

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/10781.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

RSS-Feed
Über den Research Channel der EQS Group AG verbreiten zahlreiche Researchhäuser Studien zu börsennotierten Unternehmen. Alle Einschätzungen werden mit einer kurzen Mitteilung versehen. Zudem ist die Studie für Anleger grundsätzlich kostenfrei zum Download verfügbar.

Kurse

  
6,115
+0,99%
Deutz Chart