Höchste Dividendenrenditen – Wenn schon, dann richtig

Montag, 21.01.2019 13:52 von Torsten Tiedt

Höchste Dividendenrenditen – Wenn schon, dann richtig

Ein Indiz für Deutschland als Aktien-Schwellenland ist die Dividendensaison. Ein leichtes Frühlingserwachen der ansonsten eher vor sich dahinplätschernden Aktienkultur. Begleitet wird das temporäre Erwachen des deutschen Michels von diversen Dividendenlisten im Internet, die für die nächsten Monate bis Mitte Mai um Aufmerksamkeit buhlen.

Bei den Dividendenlisten ganz vorne dabei die Aktien mit den höchsten Dividenden – wahlweise aus einem Index, Land oder gleich der ganzen Welt. Nun hat sich auch schon in Deutschland herumgesprochen, dass die Höhe der Dividendenrendite nicht wirklich geeignet ist, um die Qualität einer Aktie zu bestimmen. Bleiben wir bei der Dividende, so wäre es nett, wenigstens die Dividendenhistorie zu sehen. Auch die Ausschüttungsquote auf Gewinn und Free-Cash-Flow würde helfen, die Sicherheit der Dividende wenigstens einschätzen zu können. Und genau das gibt es in der Liste internationaler Aktien mit hoher Dividendenrendite.

In der Grafik unten ist die Dividendenhistorie von BASF zu sehen. Nach den Kurverlusten der letzten Monate hat die Dividendenrendite mit 4,76% war ein Zwischenhoch erreicht. Doch ist auch zu sehen, dass die Dividendenrendite während der Finanzkrise bei knapp 10% lag!

Historische Dividendenrendite von BASF mit Hoch/Tief und Prognosen

Doch kein Grund zur Trauer, denn BASF belegt lediglich auf Platz 95 der Aktien mit der höchsten Dividendenrendite. Es gibt also noch 94 andere Aktien, die für Dividendenjäger potentiell in Frage kommen.

Die Liste der Dividendenaktien mit der höchsten Dividendenrendite von unten gesehen

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Torsten Tiedt ist seit 2006 Softwareexperte in der Investmentindustrie. Unzufrieden mit den bestehenden Aktienscreenern hat er eine Lösung für das Aufspüren von Buy-And-Hold-Investments implementiert, die sich vor der großen Konkurrenz aus den USA nicht verstecken muss. Mehr dazu auf Aktienfinder.Net.