Group Ten macht das Ultra-Projekt zu Geld

Freitag, 26.04.2019 11:35 von Björn Junker

So hat man sich das wohl vorgestellt bei Group Ten Metals (TSX-V PGE / FRA 5D32): Während man sich auf das riesige, extrem aussichtsreiche Stillwater West-Projekt in Montana konzentriert, macht man die anderen, nicht mehr zum Kerngeschäft gehörenden Explorationsliegenschaften im Portfolio nach und nach zu Geld!

Wie Group Ten nämlich am Donnerstag bekannt gab, hat man eine Absichtsvereinbarung mit Mount Cairnes Resources Corp. (noch nicht börsennotiert) abgeschlossen, die vorsieht, dass Mount Cairnes sich eine Beteiligung von bis zu 51% an Group Tens Ultra-Projekt verdienen kann. Bei Ultra handelt es sich um eine 93 Quadratkilometer große Platin-, Palladium-, Nickel- und Kupferliegenschaft im kanadischen Yukon.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Mount Cairnes Group Ten über einen Zeitraum von vier Jahren 750.000 CAD in bar zukommen lässt, 3 Mio. Aktien an Group Ten ausgibt und 3,75 Mio. CAD in die Exploration auf der Ultra-Liegenschaft investiert. Die Arbeiten wird dabei Group Ten durchführen.

Die neuen Partner haben jetzt 90 Tage Zeit, eine endgültige Vereinbarung fertigzustellen und abzuschließen.

Group Ten- CEO Michael Rowley zeigt sich sehr erfreut über diesen Deal. Wie er weiter erläutert, handelt es sich bei Ultra um ein sehr aussichtsreiches Projekt mit zahlreichen historischen Erzvorkommen sowie weiteren Zielen, die das Yukon-Explorationsteam von Group Ten entwickelt hat.

Im Bärenmarkt der Metallpreise hatte Group Ten die strategische Entscheidung getroffen, qualitativ hochwertige Projekte zu erwerben und zu konsolidieren. Das hat dazu geführt, dass das Unternehmen jetzt über ein ganzes Portfolio von Explorationsprojekte mit hohem Potenzial verfügt, die in bekannten Bergbaudistrikten in der Nähe von produzierenden Minen und/oder fortgeschrittenen Projekten liegen.

Jetzt, so Herr Rowley weiter, sei man in der Lage, Partnerschaften wie die Donnerstag gemeldete abzuschließen, oder andere wertschöpfende Vereinbarungen zu diesen Projekten einzugehen, während man sich selbst vornehmlich um das Stillwater West-Projekt kümmert, zu dem gewaltige Mengen an historischen Daten vorliegen. Nach Aussage von Group Tens-CEO erhält das Unternehmen fortlaufend Interessensbekundungen zu seinen Projekten in Ontario, dem Yukon und Alaska. In Zukunft dürfte so zusätzlich zum Newsflow von Stillwater West auch mehr zu diesen Liegenschaften zu hören sein.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

RSS-Feed
Björn Junker, Chefredakteur von GOLDINVEST.de, verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Kurse

  
0,1073 $
+4,63%
Group Ten Metals Chart