Gold- und Silbermünzen teuer – besser Gold- und Silberaktien

Freitag, 24.07.2020 11:35 von Jörg Schulte

Derzeit ist das sogenannte Aufgeld für Gold- und Silberanlageprodukte hoch aufgrund der starken Nachfrage.

Dabei ist von einem abnehmenden Anlegerinteresse momentan noch nichts zu merken. Eine Rückkehr zu einem normalen Edelmetallhandel ist noch nicht in Sicht. Letzte Woche kostete zum Beispiel ein Krügerrand in Gold 1.692,74 Euro, während gleichzeitig der Goldkurs bei 1.599,60 Euro lag. Eine Maple Leaf-Silbermünze schlug mit durchschnittlich 21,62 Euro zu Buche. Dies ist ein Aufschlag von gut 30 Prozent auf den Silberpreis.

Silberexperten gehen von einem weiteren möglichen Anstieg des Silberpreises aus. Hier sollen auch 20 US-Dollar je Feinunze oder sogar mehr möglich sein. Der Silberpreis hat den höchsten Stand seit zehn Monaten erreicht. Und die ETF-Zuflüsse sind nach wie vor sehr hoch. Seit Anfang Juli waren dies rund 1.100 Tonnen. Steigende Corona-Zahlen und der immer noch schwelende Handelsstreit zwischen den USA und China sorgen für das starke Anlegerinteresse.

Statt teurer Münzen und Barren ist ein Investment in die Werte von Gold- und Silbergesellschaften überlegenswert. Denn hier bekommt man noch einen Hebel auf einen steigenden Edelmetallpreis.

Summa Silver - https://www.rohstoff-tv.com/play/summa-silver-fokus-auf-neue-entdeckungen-in-einem-historischen-bezirk/ - verfügt über hochgradige Silber- und Goldminen in Nevada, die bereits früher erfolgreich produziert haben. Da wäre etwa die Belmont-Mine, gelegen im Tonopah-Bezirk. Dieser wurde angeblich bei der Suche nach einem entlaufenen Esel entdeckt und man fand durchschnittlich 3.500 Gramm Silber je Tonne Gestein.

Auch Hannan Metals - https://www.rohstoff-tv.com/play/hannan-metals-erkundung-eines-grossen-gebietes-in-peru-nach-kupfer-und-silber/ - besitzt das wertvolle Silber (und Kupfer) in seinen Projekten in Peru im San Martin-Projekt und im Claire-Projekt in Irland. Nahe des San Martin-Projektes wurden auf dem zu 100 Prozent im Alleinbesitz befindlichen nahegelegenen Sacanche-Gebiet aktuell ein neues Kupfer-Silber-Vorkommen entdeckt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Summa Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/summa-silver-corp/ -) und Hannan Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/hannan-metals-ltd/ -).

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

RSS-Feed
Jörg Schulte betreibt die Internetseite js-research.de und beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert.
www.js-research.de

Kurse

  
0,94
-2,08%
SUMMA SILVER CORP. Realtime-Chart