Donnerstag, 06.10.2022 07:21 von IG Europe | Aufrufe: 324

DAX: Angriff auf die 12.800 Punkte?

Mit dem März-Tief bei 12.432 Punkten wurde eine wichtige Chartmarke zurückgewonnen. Heute könnte auch die untere Begrenzung der Handelsspanne bei 12.600 Zählern wieder in die Hände der Nachfrageseite fallen. Aber bitte diesmal nachhaltig. Anschließend könnte es dann in Richtung der alt bekannten Marke bei 12.800 Punkten gehen.

Für eine Erholung, die auch von Dauer ist, bedarf es einer steigenden Trenddynamik. Und diese lässt auf sich warten. Die exponentiellen 21-, 34- und 55-Tage-Durchschnittslinien fallen auf Sicht der letzten fünf Tage und der Oszillator Stochastic hält sich nun in der überkauften Zone auf.

Erhalten Sie Beiträge wie DAX: Angriff auf die 12.800 Punkte? börsentäglich per E-Mail über den Bouhmidi Börsenbrief.


Salah-Eddine Bouhmidi ist Head of Markets beim Onlinebroker IG Europe GmbH und für das Marktresearch in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verantwortlich. Bouhmidi beschäftigt sich seit über 15 Jahren professionell mit dem aktuellen Börsengeschehen. Im Zuge dessen entwickelte er die so genannten Bouhmidi-Bänder, einen innovativen und auf verschiedene Assetklassen übertragbaren Volatilitätsindikator.


Eröffnen Sie ein Trading-Demokonto

Ein Demokonto ist ein simuliertes Marktumfeld, das von einem Trading-Anbieter angeboten wird, um die Erfahrung des „wirklichen“ Tradings bestmöglich nachzubilden. So erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie verschiedene Produkte und Finanzmärkte funktionieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sie nicht riskieren, Ihr Geld zu verlieren und somit selbstbewusst und ohne Risiko verschiedene Märkte und Trading-Strategien ausprobieren können.


Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Webinare im Dezember

  

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
14.452,14
-0,45%
DAX Realtime-Chart

Webinare im Dezember