Montag, 26.09.2022 15:00 von onemarkets Blog | Aufrufe: 704

Carl Zeiss Meditec – Die perfekte Reboundchance?

Auch wenn die Aktie von Carl Zeiss in den letzten Wochen abgestraft wurde, so starten die Papiere freundlich in die Woche. Diese Kursgewinne kommen jedoch nicht von ungefähr – besonders aus technischer Perspektive gilt die Aktie aktuell als hochinteressant.

Viele Anleger loben den Hersteller von ophthalmologischen Geräten aus Jena immer wieder für die „fundamentale Hochwertigkeit“, was sich jedoch im gegenwärtigen Aktienkurs nicht niederschlägt. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Neben der gegenwärtigen Situation an den Märkten und der Problematik des steigenden Zinsumfeldes, zeigen sich Analysten zudem skeptisch, ob die Konsensschätzungen für 2023 aufgrund der anhaltenden Lieferengpässe sowie des sich eintrübenden Konjunkturumfeldes erfüllt werden kann. Insgesamt ergibt dies derzeit eine eher bärische Mixtur.

Allerdings macht in dieser Handelswoche vor allem die charttechnische Situation wieder Hoffnung.

Chart: Carl Zeiss Meditec

Widerstandsmarken: 115,60 + 115,85 + 118,90 + 120,30 EUR

Unterstützungsmarken: 105,75 + 105,20 + 99,70 + 98 + 93,50 EUR

Der Grund hierfür ist schnell ausgemacht. Bereits zwei Mal in diesem Jahr konnte sich die Aktie am Kurslevel bei ≈105 EUR stabilisieren. Zum Ende der letzten Woche erreichten die Wertpapiere diesen Support erneut. Wie sich in dieser Handelswoche nun zeigt, nutzen Anleger diese Unterstützung für Käufe. Damit ergibt sich eine astreine Reboundchance. Ein erstes Kursziel wäre dabei ein Gap-Close bei 115,60 EUR. Möchte man auf dieses Setup spekulieren, ergeben sich dabei sinnvolle Absicherungsmöglichkeiten am heutigen Eröffnungskurs. Mit den Turbo-Bull-Optionsscheinen mit der WKN HB7LRS oder HB80H9 könnte auf dieses bullische Szenario spekuliert werden.

Drehen die Papiere jedoch wieder ein und es kommt zu weiteren Verlusten, so entsteht bei einem klaren Rutsch unter 105 EUR ein starkes Sell-Signal. In der Folge wäre mit weiteren Verlusten bis auf 98 – 99,70 EUR zu rechnen.

Carl Zeiss Meditec in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

alt

Betrachtungszeitraum: 20.04.2022 – 26.09.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de 

Carl Zeiss Meditec in EUR; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

alt

Betrachtungszeitraum: 01.09.2017– 26.09.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Turbo Bull Open End Optionsschein auf Carl Zeiss Meditec für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Carl Zeiss HB7LRS 2,06 88,43 5,31 Open End
Carl Zeiss HB80H9 1,02 98,93 10,83 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.09.2022; 12:54 Uhr

Turbo Bear Open End Optionsschein auf Carl Zeiss Meditec für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Carl Zeiss HB9RR9 2,22 129,67 4,94 Open End
Carl Zeiss HC06DM 1,23 119,95 8,96 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.09.2022; 12:56 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Carl Zeiss Meditec finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Carl Zeiss Meditec – Die perfekte Reboundchance? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


Über den Autor

RSS-Feed


HypoVereinsbank
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de

Mehr Nachrichten zum Knock-Out (WKN: HC06DM) kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
Turbo Bear Open End auf Carl Zeiss Meditec [HypoVereinsbank/UniCredit] Chart
Frankfurt Zertifikate Geld / Brief (in Euro) Änderung Geld
-   / -   -
( 0 Stk / 0 Stk ) Zeit: 14.11.22
Frankfurt Zertifikate Geld / Brief (in Euro) Änderung Geld
2,54 / 2,61 -14,48%
( 5.000 Stk / 5.000 Stk ) Zeit: 19:13:00
Frankfurt Zertifikate Geld / Brief (in Euro) Änderung Geld
3,60 / 3,66 -10,67%
( 5.000 Stk / 5.000 Stk ) Zeit: 19:12:34