Sonntag, 19.09.2021 03:17 von Björn Junker, Chefredakteur GOLDINVEST.de | Aufrufe: 721

Canada Silver Cobalt: Spannendes Projekt nahe Kirkland Lake übernommen!

Ein sehr interessantes Goldprojekt konnte Canada Silver Cobalt Works jetzt an Land ziehen. Es liegt ganz in der Näher der hochgradigen Macassa-Mine von Kirkland Lake Gold.

Spannender Move gestern von Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXV CCW)! Wie das Unternehmen nämlich gestern bekannt gab, hat man ein sehr vielversprechendes Goldprojekt im Bergbaubezirk Kirkland Lake erworben, das in nur 5 Kilometern Entfernung zur hochgradigen Macassa-Mine von Kirkland Lake Gold liegt!

Die Liegenschaft, die sich über fast 200 Hektar erstreckt und eine Streichlänge von über 2 Kilometern aufweist, beinhaltet Canada Silver Cobalt zufolge zahlreiche stark alterierte und vererzte Quarzgänge, die an der Oberfläche ausstreichen. Die Vererzung und die vorherrschende Alteration sind äußerst günstig und vor allem auch typisch für andere goldhaltige Erzgänge in dem produktiven Bezirk.

Der äußerst erfahrene Geologe Doug Robinson, der auch die Robinson-Zone von Canada Silver Cobalts Castle-Projekt entdeckte, sowie Jim Reed, ein erfahrener Prospektor, der mit dem Gebiet bestens vertraut ist, hatten die Claims über Jahre hinweg untersucht und dann die „Filetstücke“ zusammengestellt. Genau diese hat das Unternehmen nun erworben.

Erst vor Kurzem wurden erste Schlitzprobennahmen auf dem Projektgebiet abgeschlossen, auf deren Analyseergebnisse Canada Cobalt Silver noch wartet. Diese sollten einen ersten Hinweis darauf geben, welche Gehalte zu erwarten sein könnten. Die Macassa-Mine von Kirkland Lake, die ja nur wenige Kilometer entfernt liegt, gehört jedenfalls zu den hochgradigen Goldminen dieser Welt und weist mit 21,9 g/t Gold einen der höchsten Reservengehalte überhaupt aus!

Fazit: Die Akquisition erlaubt es Canada Silver Cobalt Works, sein Portfolio an Edelmetallprojekten auf das etablierte Gold-Camp Kirkland Lake sowie das produktive Verwerfungssystem Larder Lake-Cadillac auszuweiten. Noch steht man dort ganz am Anfang, doch scheinen uns Lage und die bisher bekannten Gegebenheiten sehr interessant. Wir halten die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Canada Silver Cobalt Works hielten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenskonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Canada Silver Cobalt Works nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.


Über den Autor

RSS-Feed


GOLDINVEST.de
Björn Junker, Chefredakteur von GOLDINVEST.de, verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.