Top-Thema

19.04.19
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

Klöckner-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Montag, 14.01.2019 14:17 von ARIVA.DE

Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild).
Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild). © zhaojiankang/iStock / Getty Images Plus/Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von Klöckner (Klöckner-Aktie) aktuell im Plus. Der jüngste Kurs betrug 6,49 Euro.

Ein Plus in Höhe von 6 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Klöckner. Für das Papier liegt der Preis zur Stunde bei 6,49 Euro. Gegenüber dem SDAX (SDAX) liegt die Aktie von Klöckner damit vorn. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 9.942 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,92 Prozent. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist der Anteilsschein von Klöckner derzeit noch weit entfernt. Am 9. Mai 2011 ging die Aktie zu einem Preis von 23,74 Euro aus dem Handel – das sind 266 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Klöckner

Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 12. März 2019 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Klöckner steht auf dem Markt in Wettbewerb mit verschiedenen Unternehmen. Dazu gehört zum Beispiel Kobe Steel (Kobe Steel-Aktie). das Papier des Unternehmens liegt gegenwärtig mit 0,62 Prozent im Plus. Dagegen verbilligte sich das Wertpapier von Acerinox (Acerinox-Aktie). aktuell steht bei der Acerinox-Aktie ein Minus von 2,79 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die Klöckner-Aktie

Das Wertpapier von Klöckner wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Klöckner & Co von 8,20 auf 7,20 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die wegen der global eingetrübten Konjunkturperspektiven sinkenden Stahlpreise schlügen bei einem Stahlhändler wie Klöckner & Co "voll durch", schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er senkte seine Gewinnprognosen je Aktie für die Jahre 2018 und 2019.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
11.716,33 -
-0,06%
SDAX (Performance) Chart
7,26
-0,62%
Klöckner Realtime-Chart