Klöckner-Aktie: Kurs heute im Minus

Freitag, 04.10.2019 09:20 von ARIVA.DE - Aufrufe: 123

Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild).
Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild). © zhaojiankang/iStock / Getty Images Plus/Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert die Klöckner-Aktie (Klöckner-Aktie) gegenwärtig etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 5,07 Euro.

Ein Kursabschlag in Höhe von 16 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Klöckner hinnehmen. Käufer zahlen am Aktienmarkt aktuell 5,07 Euro für die Aktie. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Klöckner-Aktie hinten. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 10.765 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,09 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Heute ist das Wertpapier von Klöckner zum Preis von 5,07 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch der Aktie liegt bei 5,23 Euro.

Das Unternehmen Klöckner

Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Klöckner unter dem Strich einen Gewinn von 67,8 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 6,79 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 30. Oktober 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Klöckner Acerinox Kobe Steel Olympic Steel Schmolz+Bickenbach Voestalpine
Kurs 5,07 7,61 € 4,94 € 12,40 € 0,24 CHF 4,39 $
Performance 3,06 0,00% 0,00% -3,88% +2,37% 0,00%
Marktkap. 508 Mio. € 2,10 Mrd. € 1,80 Mrd. € 137 Mio. € 225 Mio. CHF -

So sehen Experten die Klöckner-Aktie

Die Aktie von Klöckner wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Klöckner & Co von "Buy" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 6 auf 5 Euro gesenkt. Wegen eines schwachen fundamentalen Umfelds sei an der positiven Haltung zur Aktie nicht mehr festzuhalten, hieß es in einer am Mittwoch vorliegenden Studie des französischen Investmenthauses. Die Spekulationen um eine Übernahme des Duisburger Stahlhändlers seien übertrieben.

Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Klöckner & Co auf "Buy" mit einem Kursziel von 6 Euro belassen. Die deutschen mittelständischen Industrieunternehmen unterschieden sich bei immateriellen Anlagewerten massiv in puncto Größe und Qualität, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Freitag vorliegenden Vergleichsstudie. Daraus resultierten entsprechend differente Risiken bei Wertminderungen. Zu den in dieser Hinsicht risikoreichsten Firmen zählt der Experte Gea, Norma und Kion. Die geringsten Risiken weisen demnach Siltronic, Rational und Klöckner & Co auf.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
11.968,39 -
+0,69%
SDAX (Performance) Chart
5,86
+2,45%
Klöckner Chart