Top-Thema

17:57 Uhr
Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - Schocknachrichten vom Fresenius-​Konzern

Kion Group-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Freitag, 12.10.2018 10:42 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Kion Group-Aktie (Kion Group-Aktie) zur Stunde ein wenig fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 46,57 Euro.

Eine Verteuerung in Höhe von 1,38 Euro erfreut derzeit die Aktionäre der Kion Group. Das Papier notierte zuletzt bei 46,57 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie der Kion Group vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 23.924 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,58 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Kion Group

Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist eigenen Angaben zufolge in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie. die Kion Group setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 7,65 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 425 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will die Kion Group am 25. Oktober 2018 bekannt geben.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Kion Group Hyster-Yale Materials Handling Jungheinrich Toyota Industries
Kurs 46,57 52,08 € 28,36 € 47,11 €
Performance 3,05 +1,17% +0,35% -0,93%
Marktkap. 5,41 Mrd. € - 1,36 Mrd. € 15,4 Mrd. €

So sehen Experten die Kion Group-Aktie

Das Wertpapier der Kion Group wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Kion von 80 auf 70 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die deutlich gesunkenen Aktienkurse von Investitionsgüterherstellern spiegelten wohl den noch anstehenden Rückgang der Konsensschätzungen für das dritte Quartal wider, schrieb Analyst Ben Uglow in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Papiere seien zudem immer noch teuer. Zu den zyklischen Titeln, die langsam attraktiv würden, zählt Uglow indes Kion. Beim Gabelstaplerhersteller erscheine eine mögliche Senkung der Unternehmensziele schon eingepreist.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Kion Group Aktie

  
7
210 Beiträge
Inside3878: Übertriebener Kursrückgang ?
07.10.18
Großaktionär Weichai Power stockt Anteil bei Kion auf - 03.07.18 - News - ARIVA.DENachricht: Großaktionär Weichai Power stockt Anteil bei Kion auf - 03.07.18 - Newshttps://www.ariva.de/news/grossaktionaer-​weichai-power-stockt-anteil-bei-kion-auf-7059085Ich meine ja. ...
 
1 Beitrag
A28887004: Kion vs Jungheinrich
13.09.18
Was ist der bessere Kauf? Beide Aktien haben dieses Jahr stark an Wert verloren.Hier die direkte Gegenüberstellung der Fundamentaldaten:https://docs.google.com/spreadsheets/d/1MkHh3Osj3VvY1Ns7e34wslKBxozcGJVWtf7Mj4n9SCE/edit#gid=1315787911Bisher war ...