Fuchsbriefe - KGHM-Aktie: dividendenstarker Kupfer-Play aus Polen

Freitag, 19.10.2012 10:57 von Aktiencheck - Aufrufe: 1124

Berlin (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Fuchsbriefe" raten zum Kauf der KGHM-Aktie (KGHM Polska Miedz Aktie).

China wolle angeblich wieder verstärkt in Eisenerzproduzenten investieren. Mit einem im September neu aufgelegten Konjunkturprogramm in Höhe von umgerechnet 124 Mrd. Euro solle in rohstoffintensive Projekte wie Autobahnen, Häfen und Eisenbahnen investiert werden. Außerdem könnten weitere Konjunkturprogramme folgen. Denn kurz vor dem bevorstehenden Machtwechsel in China wolle die Regierung ein zu geringes Wirtschaftswachstum vermeiden.

Viele der großen Minenkonzerne seien aktuell mit einstelligen KGVs bewertet. Und charttechnisch seien sie kurz davor, wichtige Widerstandslinien zu überwinden. Insgesamt sähen die Experten eine interessante Einstiegsgelegenheit in die Aktien der Bergbauunternehmen und Anleger sollten vor allem auf Marktführer mit China-Fantasie setzen.

Während der Rohstoffkonzern KGHM hierzulande unbekannt sei, zähle der Titel im polnischen Leitindex WIG 20 (Warsaw Stock Exchange WIG 20 Price Index (PLN)) zu den Schwergewichten. Das Unternehmen sei inzwischen zu einem Global Player im Kupfergeschäft aufgestiegen. Bei der Kupferförderung belege KGMH den neuen Platz und bei den Reserven sogar den vierten. 75% des Konzernumsatzes entfalle auf das Kupfer-Geschäft. Zudem fördere der Konzern auch Silber.

Die Geschäftsführung betreibe eine anlegerfreundliche Dividendenpolitik. Bei einem aktuellen Kupferpreis von 8.195 USD sei für dieses Jahr mit einer Dividendenrendite von knapp 8% zu rechnen.

Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen, die KGHM-Aktie zu kaufen. Das Kursziel sähen sie bei 51,98 Euro und ein Stopp sollte bei 33,99 Euro platziert werden. (Ausgabe 42 vom 18.10.2012) (19.10.2012/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.