Top-Thema

19:18 Uhr
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Kepler Cheuvreux senkt Ziel für VW-Vorzüge auf 200 Euro - 'Buy'

Freitag, 11.01.2019 11:36 von dpa-AFX

Das Markenzeichen von VW auf einer Felge eines alten VW Käfer.
Das Markenzeichen von VW auf einer Felge eines alten VW Käfer.
unsplash.com

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW Aktie) (VW) von 210 auf 200 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er habe angesichts der schwächeren Nachfrage in China und Europa seine Schätzungen für die Pkw-Absätze der Jahre 2018 bis 2020 sowie die Gewinne der Autoindustrie noch einmal reduziert, schrieb Analyst Thomas Besson in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dabei bevorzuge er die Hersteller weiterhin gegenüber den Zulieferern und schätze die Aussichten der Reifenhersteller positiv ein. VW bleibe der deutsche Hersteller mit den besten Gewinnaussichten für 2019 und zähle zu seinen am meisten bevorzugten Titeln./gl/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 11.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.