Kepler Cheuvreux senkt Ziel für SAF-Holland auf 9,00 Euro

Freitag, 22.02.2019 14:33 von dpa-AFX

Die EU-Flagge.
Die EU-Flagge.
pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für SAF-Holland nach Zahlen von 9,50 auf 9,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Mit der dritten Gewinnwarnung innerhalb der vergangenen sieben Monate habe der Nutzfahrzeugzulieferer eine unerfreuliche Serie fortgesetzt, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel ergebe sich aus den angepassten Schätzungen./mf/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.