Kaum Veränderung: SDAX kommt nicht vom Fleck

Donnerstag, 22.08.2019 10:09 von ARIVA.DE - Aufrufe: 155

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von JOST Werke ist aktuell der größte Gewinner im SDAX (SDAX). Der Auswahlindex verliert 0,10 Prozent auf 10.638 Punkte.

Für den SDAX gibt es zur Stunde keine klare Richtung. Der SDAX verlor minimal um 0,10 Prozent an Wert. Das Börsenbarometer kommt jetzt auf 10.638 Punkte.

Die Top-Werte im SDAX

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Wertpapiere von JOST Werke, Jenoptik und Dr Hönle. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von JOST Werke. Wertanstieg gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 3,32 Prozent. Die Aktie von JOST Werke kostet derzeit 26,45 Euro. Die JOST Werke AG ist ein international führender Hersteller und Zulieferer für die LKW-Industrie. Stark verteuert hat sich auch das Wertpapier von Jenoptik. Private und institutionelle Anleger zahlen aktuell 2,38 Prozent mehr für das Papier als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Der Preis für die Aktie liegt zur Stunde bei 21,50 Euro. Ebenfalls fester notiert Dr Hönle mit einem Preisanstieg von 1,71 Prozent. Das Wertpapier von Dr Hönle kostet gegenwärtig 47,45 Euro.

Bertrandt: Rote Laterne im SDAX

Schlecht läuft es derzeit für die Titel von Bertrandt, Varta und RIB Software. Am schlechtesten lief es für das Papier von Bertrandt. Investoren zahlen an der Börse aktuell 47,70 Euro für die Aktie von Bertrandt. Sie hat sich damit um 4,79 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Varta hat sich verbilligt. Es verbilligte sich um 1,80 Prozent. Zuletzt notierte das Papier von Varta bei 76,40 Euro. Ebenfalls leichter notiert RIB Software mit einem Minus von 1,71 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei 18,95 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des SDAX positiv. Das Kursbarometer hat seit Beginn dieses Jahres um 11,88 Prozent zugelegt. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum SDAX (Performance)

  
dev_: St vs. Vz
29.06.20
Aktuell würdest du 47% mehr Vz als St bekommen fürs selbe Geld bekommen. Wenn du lange halten willst, sind die Vz durch die höhere Anzahl und den 2 cent mehr Dividende interessanter. Es gab auch Zeiten da war der Spread prozentual viel kleiner. ( Sixt Aktionär seit 98 )
neymar: Gesco
06.05.20
CEO von "Gesco" Ralph Rumberg im Interview vom 6. Mai 2020 https://aktien-​boersen.blogspot.com/2020/05/ceo-​von-gesco-ralph-rumberg-im.html


Kurse

  
34,80
+0,14%
Bertrandt Chart
48,60
0,00%
Dr. Hönle Chart
23,18
+1,22%
Jenoptik Chart
30,00
+1,52%
JOST Werke Chart
25,90
+1,17%
RIB Software Chart
11.786,33
+0,35%
SDAX (Performance) Chart
105,00
+2,54%
Varta Chart