Kaum Impulse für die Telefónica-Aktie

Mittwoch, 11.09.2019 11:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 162

Ein O2-Geschäft in Düsseldorf. O2 gehört zu Telefonica Deutschland.
Ein O2-Geschäft in Düsseldorf. O2 gehört zu Telefonica Deutschland. © J2R / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Wertschätzung für das Wertpapier von Telefónica (Telefónica-Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Mittwoch kaum geändert. Das Wertpapier kostete zuletzt 2,44 Euro.

Kaum verändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages zeigt sich derzeit der Kurs der Aktie von Telefónica. An der Kurstafel steht aktuell lediglich ein Preisanstieg von 0,33 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von 1 Cent. Die Aktie wird an der Börse zur Stunde mit 2,44 Euro bewertet. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Telefónica mit dem sehr geringen Kursanstieg nicht so gut da. Der TecDAX (TecDAX) liegt gegenwärtig um 1,15 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.856 Punkte.

Das Unternehmen Telefónica

Telefónica Deutschland zählt mit über 49 Millionen Kundenanschlüssen zu den größten integrierten Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Die Gesellschaft offeriert für Privat- und Geschäftskunden Mobilfunk- und Festnetzprodukte sowie Datenversand und Mehrwertdienste. Die Produktpalette setzt sich aus Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukten sowie mobilen Datendiensten auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie zusammen. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Telefónica wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 7,32 Mrd. Euro musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 230 Mio. Euro hinnehmen. Neueste Geschäftszahlen will Telefónica am 30. Oktober 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Telefónica Freenet Deutsche Telekom Teliasonera AB Vodafone Group
Kurs 2,44 18,70 € 14,97 € 7,84 € 1,76 €
Performance 0,33 +0,19% -0,52% +0,03% 0,00%
Marktkap. 7,25 Mrd. € 2,39 Mrd. € 71,3 Mrd. € - 47,1 Mrd. €

So sehen Experten die Telefónica-Aktie

Das Wertpapier von Telefónica wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Telefonica Deutschland nach einer Investorenveranstaltung auf "Hold" mit einem Kursziel von 2,60 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Christian Fangmann in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Telefonica Deutschland Holding Aktie

  
Urlauber76: Telefonica
18.09.19
sofern Du short bist darfst Du Dich dann freuen :D ich freue mich aktuell viel mehr über Ripple ;)
buggy30: Ausblick
15.12.16
Hallo Leute Damals habe ich ja schon voraus gesagt wo der Weg von TEF hinführt! Es ist für mich auch immer wieder erschreckend in wie weit ich vor 1 Jahr schon richtig lag. Momentan kann man erkennen wenn man O2 oder damalige E-Plus Kunde ist, das die ...


Kurse

  
2.868,59 -
-0,88%
TecDAX (Performance) Chart
Telefonica Deutschland Holding Chart

Sonderbericht!

weiterlesen»