Top-Thema

18.01.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

Kaum Impulse für die Munich Re-Aktie

Montag, 14.01.2019 14:26 von ARIVA.DE

Hochwasser (Symbolbild).
Hochwasser (Symbolbild). - HASH(0x558cd8bd16d8)

Hochwasser (Symbolbild).
Hochwasser (Symbolbild). pixabay.com
Der Kurs der der Munich Re-Aktie (Munich Re-Aktie) kommt kaum von der Stelle. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 191,05 Euro.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von Munich Re. Mit einem Preis von 191,05 Euro notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. die Verbilligung ist mit 0,23 Prozent lediglich äußerst gering. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Munich Re trotz gut da – und zwar ungeachtet der nur geringen Veränderung. Der DAX (DAX) liegt gegenwärtig um 0,58 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 10.824 Punkte. Von seinem Allzeithoch ist die Munich Re-Aktie aktuell ein Stück entfernt. Am 13. April 2015 ging das Papier zu einem Preis von 206,50 Euro aus dem Handel – das sind 8,09 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Munich Re

Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit. Neben dem Kerngeschäft Rückversicherung ist der Konzern auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung außerhalb Deutschlands aktiv. Darüber hinaus ist einer der zentralen Unternehmensbereiche der Münchener Rück das Erstversicherungsgeschäft der ERGO-Versicherungsgruppe. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 6. Februar 2019 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auch einige Gegenspieler von Munich Re sind börsennotiert. Genauso wie die Aktie von Munich Re verbilligte sich die Aktie von Hannover Rück (Hannover Rück-Aktie) und zwar zuletzt um 0,65 Prozent. Und auch bei dem Anteilschein Allianz (Allianz-Aktie) sind die Zahlen derzeit rot: Der Kurs Allianz sank um 0,67 Prozent.

So sehen Analysten die Munich Re-Aktie

Die Aktie von Munich Re wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Munich Re von 225 auf 227 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Ashik Musaddi sieht in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie attraktivere Alternativen zu Munich Re. Trotz leichter Kurszielerhöhung spricht der Experte von einer konservativen Bewertung der Aktie. Dies begründet er mit dem potenziellen Risiko durch die Wachstumsstrategie des Rückversicherers.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft

  
Ernesto06: Teure Waldbrände - ein Grund zur Sorge ?
11.01.19
The motley fool meint : Nein ! Und das mit nachvollziehbaren guten Argumenten : https://www.fool.de/2019/01/10/dividenden-​garant-muenchener-rueck-klagt-ueber-teure-waldbraende-ein-grund-zur-sorge/?rss_use_excerpt=1 Auch in der onvista - Fundamentalanalyse ( 4 ...
 
3 Beiträge
micha1: Abverkauf hat gestartet.
30.11.17
Nach Meinung der Experten ist Münchener Rück überbewertet. Wie die fundamentalen Analysten ermittelten, ist Münchener Rück auf Basis des KGV nur bis zu einem Kurs von 136,28€ fair bewertet und zu hoch notiert. Dies bedeuetet nicht automatisch, dass der Kurs von ...