Top-Thema

23.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nerven der Investoren liegen blank

Kaum Impulse für die Deutsche Post-Aktie

Dienstag, 23.04.2019 14:17 von ARIVA.DE

Ein Briefkasten der Deutschen Post.
Ein Briefkasten der Deutschen Post. pixabay.com
Am deutschen Aktienmarkt ist die Deutsche Post-Aktie (Deutsche Post-Aktie) gegenwärtig unauffällig. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 31,17 Euro.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der Deutsche Post-Aktie. Die Aktie weist derzeit nur einen minimalen Preisanstieg von 0,23 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag gewann sie bisher nur 7 Cent. Private und institutionelle Anleger zahlen am Aktienmarkt aktuell 31,17 Euro für das Papier. Die Deutsche Post-Aktie hat sich damit heute ungeachtet des nur sehr geringen Kursanstiegs bislang besser entwickelt als der DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.195 Punkten und liegt zur Stunde damit um 0,22 Prozent im Minus. Für ein neues Allzeithoch müsste der Anteilsschein der Deutschen Post noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 41,36 Euro erreichte das Wertpapier am 20. Dezember 2017.

Das Unternehmen Deutsche Post

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Deutsche Post unter dem Strich einen Gewinn von 2,08 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 61,6 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 10. Mai 2019 erwartet.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Deutsche Post Expeditors FedEx Kühne+Nagel UPS
Kurs 31,17 71,09 € 173,56 € 145,40 CHF 100,84 €
Performance 0,23 0,00% -1,80% +0,03% -0,65%
Marktkap. 38,5 Mrd. € 12,2 Mrd. € 45,9 Mrd. € 17,4 Mrd. CHF 69,9 Mrd. €

So sehen Experten die Deutsche Post-Aktie

Das Wertpapier der Deutschen Post wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Deutsche Post auf "Buy" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Dank der genehmigten Portoerhöhung habe die Post einen weiteren wichtigen Schritt gemacht, um ihr Ziele für 2020 zu schaffen, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Dienstag vorliegenden Studie. DHL dürfte unterdessen in diesem Jahr einen operativen Gewinn am oberen Ende der erwarteten Spanne erreichen.

Jahreschart der Deutsche Post-Aktie, Stand 23.04.2019
Jahreschart der Deutsche Post-Aktie, Stand 23.04.2019
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Deutsche Post von 29 auf 32 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Der beabsichtigte Beschluss der Bundesnetzagentur zu Portoerhöhungen sei positiv für die Post, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er habe daher seine Gewinnprognosen (EPS) für 2019 und 2020 erhöht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.