Kaum Impulse für die Amazon-Aktie

Freitag, 14.06.2019 14:12 von ARIVA.DE

Mehrere Pakete des Versandhändlers Amazon.
Mehrere Pakete des Versandhändlers Amazon. © Julie Clopper / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Der Kurs der dem Anteilsschein von Amazon (Amazon-Aktie) kommt kaum von der Stelle. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 1.655,8 Euro.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von Amazon. Mit einem Preis von 1.655,8 Euro notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. der Preisrückgang ist mit 0,17 Prozent nur sehr gering.

Das Unternehmen Amazon

Amazon.com ist ein international führender Online-Versandhändler. Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie. Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Amazon setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 233 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 10,1 Mrd. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Nach welchen Werten die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

So sehen Analysten die Amazon-Aktie

Der Anteilsschein von Amazon wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Amazon-Aktie nach einer Fachkonferenz des Online-Handelsginganten zum Thema Künstliche Intelligenz auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 2400 US-Dollar belassen. Auf der Veranstaltung sei ein Maß an Innovation und Wettbewerbsfähigkeit hervorgehoben worden, das sich in der aktuellen Marktbewertung der Aktie nicht widerspiegele, schrieb Analyst Heath Terry in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.