Top-Thema

23.03.19
ROUNDUP 2: Demokraten verlangen Veröffentlichung von Muellers Bericht

Kaum Impulse für die Allianz-Aktie

Freitag, 22.02.2019 11:13 von ARIVA.DE

Hochwasser (Symbolbild).
Hochwasser (Symbolbild). pixabay.com
An der deutschen Börse ist die Aktie der Allianz (Allianz-Aktie) aktuell unauffällig. Der jüngste Kurs betrug 193,62 Euro.

Die Wertschätzung der privaten und institutionellen Investoren für die Aktie der Allianz hat sich heute kaum verändert. Die Aktie liegt gegenwärtig nur minimal im Plus mit einem Preisanstieg von 0,22 Prozent. Derzeit kostet das Wertpapier der Allianz 193,62 Euro. Die Allianz-Aktie hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der DAX (DAX). Dieser notiert bei 11.451 Punkten und liegt zur Stunde damit um 0,25 Prozent im Plus. Von seinem Allzeithoch ist der Anteilsschein der Allianz aktuell ein Stück entfernt. Am 24. Januar 2018 ging das Wertpapier zu einem Preis von 206,85 Euro aus dem Handel – das sind 6,83 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Allianz

Die Allianz SE ist einer der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzdienstleister. Die Gruppe bietet umfassenden Service in den Bereichen Schaden- und Unfallversicherung sowie Lebens- und Krankenversicherung an. Das Portfolio reicht dabei von allgemeinen Lebens-, Haftpflicht- und Autoversicherungen über Reise- und Kreditversicherungen bis hin zu Assistance-Leistungen. Neue Geschäftszahlen werden für den 8. März 2019 erwartet.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Um die Gunst der Kunden buhlt Allianz in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. So liegt etwa das Papier von Talanx (Talanx-Aktie) gegenwärtig ebenso im Plus. Talanx verteuerte sich um 0,54 Prozent. Auch die Aktie von Konkurrent Aegon (Aegon-Aktie) war gefragt. Wertanstieg bei Aegon: 0,09 Prozent.

So sehen Analysten die Allianz-Aktie

Die Aktie der Allianz wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Allianz-Aktie auf "Overweight" mit einem Kursziel von 222 Euro belassen. Die Kapitaldisziplin des Versicherers sei intakt, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Allianz gehöre weiterhin zu seinen "Top Picks".

Jahreschart der Allianz-Aktie, Stand 22.02.2019
Jahreschart der Allianz-Aktie, Stand 22.02.2019
Die NordLB hat Allianz SE nach vorläufigen Jahreszahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 200 auf 210 Euro angehoben. Insgesamt seien die Eckdaten des Versicherers erfreulich ausgefallen, auch wenn er sich ergebnisseitig etwas mehr erwartet habe, schrieb Analyst Volker Sack in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Dividendenvorschlag in Höhe von 9 Euro habe über seiner Schätzung gelegen. Auch das Aktienrückkaufprogramm sei attraktiv.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Allianz Aktie

  
18
1.189 Beiträge
Mister86: Optimist sein
22.03.19
verkaufen hätte man sollen, jetzt ist es wieder zu spät...Oder du bist ganz einfach Optimist und sagst dir: es ist im Moment zu früh Mit "hibbelig" sein verliert man jedenfalls das meiste Geld an der Börse.
dr.ix: Mehr als 10 Millionen
08.03.19
bekommt Allianz Chef Bäte dieses Jahr. Finde ich zwar nett von den Allianz Kunden das mit zu machen, aber sinnvoller wäre es doch, sich woanders billiger zu versichern und das Geld etwas gerechter zu verteilen. Wollen wir solche Exzesse einfach weiter mitmachen? Auf ...