Kaum Impulse für den S&P 500

Donnerstag, 27.06.2019 16:38 von ARIVA.DE

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim S&P 500 (S&P 500) gegenwärtig in etwa die Waage. Derzeit liegt das Börsenbarometer mit 0,46 Prozent ganz leicht im Plus.

Bären und Bullen halten sich zur Stunde an der Börse die Waage. Der S&P 500 notiert lediglich um 0,46 Prozent besser als zum Handelsschluss am Vortag. Der Zwischenstand für das Börsenbarometer: 2.925 Punkte.

Die Top-Werte im S&P 500

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von CenturyLink, TripAdvisor und Walgreens Boots Alliance positiv auf. Am größten ist der Kursanstieg für das Papier von CenturyLink. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag liegt es mit 4,58 Prozent im Plus. Anleger zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 11,41 US-Dollar für die Aktie. CenturyLink ist ein US- Telekommunikationsunternehmen. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für CenturyLink wenig erfolgreich: Bei einem Umsatz von 23,4 Mrd. US-Dollar musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 1,73 Mrd. US-Dollar hinnehmen. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von TripAdvisor. Es verteuerte sich um 3,56 Prozent. An der Börse zahlen Investoren derzeit 45,62 US-Dollar für das Papier. Ebenfalls fester notiert Walgreens Boots Alliance mit einem Kursplus von 3,49 Prozent. Zur Stunde kostet die Aktie von Walgreens Boots Alliance 54,21 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Unter den Wertpapieren im S&P 500 ragen die Aktien von Conagra Brands, Ross Stores und Nordstrom negativ hervor. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von Conagra Brands. Zuletzt notierte das Papier von Conagra Brands bei 26,54 US-Dollar. Es hat sich damit um 8,26 Prozent verbilligt. Auch die Aktie von Ross Stores hat sich verbilligt. Abschlag gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 3,06 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier von Ross Stores bei 99,27 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Nordstrom mit einem Verlust von 2,83 Prozent. Die Aktie von Nordstrom kostet aktuell 31,29 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 27.06.2019
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 27.06.2019
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr unverändert. Seit Anfang Januar steht für das Kursbarometer ein Preisanstieg von 17,59 Prozent zu Buche. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
44,37
-3,53%
Walgreens Boots Alliance Chart
25,30
-2,15%
Conagra Brands Chart
2.851,25
-2,35%
S&P 500 Chart
10,10
-2,55%
CenturyLink Chart
27,525
+19,2%
Nordstrom Chart
92,80
-4,43%
Ross Stores Chart
34,525
+0,82%
TripAdvisor Chart