Top-Thema

18:03 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Auszeit nach neuntägigem Anstieg

Kaum Impulse für den Euro Stoxx 50

Mittwoch, 17.04.2019 12:35 von ARIVA.DE

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Volkswagen ist derzeit der größte Gewinner im Euro Stoxx 50 (Euro Stoxx 50). Zur Stunde liegt das Börsenbarometer mit 0,15 Prozent ganz leicht im Plus.

Für den Euro Stoxx 50 gibt es aktuell keine klare Richtung. Der Euro Stoxx 50 gewann minimal (Minus 0,15 Prozent). Der Index kommt nun auf 3.469 Punkte.

Die Top-Werte im Euro Stoxx 50

Gut gelaufen sind unter den Aktien im Index die Aktien von Volkswagen, BASF und BMW. Den größten Kursanstieg verzeichnet die Aktie von Volkswagen (Vorzugsaktie). Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verteuerte sich das Papier um 2,64 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 160,76 Euro. Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Auch die Aktie von BASF legte zuletzt im Kurs zu. Sie verteuerte sich um 2,06 Prozent. Bewertet wird das Papier derzeit an der Börse mit 74,47 Euro. Ebenfalls fester notiert BMW (Stammaktie) mit einem Kursplus von 1,81 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier von BMW 77,78 Euro.

Das sind die Schlusslichter im Euro Stoxx 50

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von Fresenius, der Deutschen Telekom und Unilever negativ auf. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Fresenius. Zuletzt notierte das Papier von Fresenius bei 49,51 Euro. Es hat sich damit um 2,85 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier der Deutschen Telekom verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 1,99 Prozent. Die Aktie der Deutschen Telekom kostet gegenwärtig 14,65 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Unilever mit einem Minus von 1,47 Prozent. Der Preis für das Wertpapier liegt derzeit bei 50,35 Euro.

Bisher ist die Bilanz des Euro Stoxx 50 im laufenden Kalenderjahr positiv. Der Auswahlindex hat seit Beginn des laufenden Jahres um 16,14 Prozent zugelegt. Der Euro Stoxx 50 Index ist einer der wichtigsten Aktienindizes für den gesamteuropäischen Aktienmarkt. Er beinhaltet 50 Aktien von Unternehmen, die in Teilnehmerländern an der Gemeinschaftswährung Euro zu Hause sind. Es sind die nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes größten Aktien aus der Eurozone. Bei der Auswahl der Titel spielt auch die Branchenzugehörigkeit der Unternehmen eine Rolle. Der Indexanbieter Stoxx Ltd. will dadurch ein möglichst genaues Abbild der Wirtschaft erreichen. Der Index wird sowohl in einer Performance-Variante als auch in einer Kursvariante berechnet, gebräuchlich ist die Kursvariante ohne Berücksichtigung von Dividenden. Der Euro Stoxx 50 ist Basiswert zahlreicher Anlagezertifikate und strukturierter Produkte.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
72,87
-0,57%
BASF Realtime-Chart
75,70
-1,20%
BMW St Realtime-Chart
14,874
+0,45%
Deutsche Telekom Realtime-Chart
155,48
-1,35%
Volkswagen Vz Realtime-Chart
49,90
-1,21%
Fresenius Realtime-Chart
3.498
+0,01%
Euro Stoxx 50 Realtime-Chart
52,60
-0,21%
Unilever Realtime-Chart