Kaum Impulse für den DAX

Freitag, 18.10.2019 10:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 223

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den DAX-Index (DAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Das Börsenbarometer gewinnt aktuell lediglich 0,05 Prozent.

Die privaten und institutionellen Investoren am deutschen Aktienmarkt sind derzeit weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Der DAX gewann minimal (Minus 0,05 Prozent). Zuletzt notierte das Aktienbarometer bei 12.661 Punkten.

Die Top-Werte im DAX

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Titel der Deutschen Post, der Deutschen Bank und HeidelbergCement positiv auf. Den größten Wertzuwachs verzeichnet das Wertpapier der Deutschen Post. Verglichen mit dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages kostet es gegenwärtig 1,54 Prozent mehr. Für die Aktie der Deutschen Post liegt der Preis aktuell bei 30,99 Euro. Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Zuletzt hat Deutsche Post einen Jahresüberschuss von 2,08 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 61,6 Mrd. Euro umgesetzt. Auch das Papier der Deutschen Bank hat sich ordentlich verteuert. Anleger zahlen derzeit 1,05 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Zur Stunde zahlen private und institutionelle Anleger am Aktienmarkt für die Aktie 7,21 Euro. Bei einem Preisanstieg von 0,84 Prozent ist auch das Papier von HeidelbergCement erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des DAX liegt. Aktuell kostet das Wertpapier von HeidelbergCement 65,12 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Am Ende des DAX rangieren derzeit die Wertpapiere von Wirecard, Continental und Daimler. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von Wirecard. Zur Stunde kostet das Papier von Wirecard 117,10 Euro. Es hat sich damit um 1,72 Prozent verbilligt. Deutlich verbilligt hat sich auch das Wertpapier von Continental. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verlor es 1,39 Prozent an Wert. Die Aktie von Continental notierte zuletzt bei 116,54 Euro. Ebenfalls leichter notiert Daimler mit einem Minus von 1,16 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 48,56 Euro.

Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 18.10.2019
Jahreschart des DAX-Indexes, Stand 18.10.2019
Bisher ist die Bilanz des DAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Seit Beginn dieses Jahres hat sich der Wert des Auswahlindex um 19,91 Prozent verbessert. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
13.221,12 -
+0,11%
DAX Chart
50,16
-0,14%
Daimler Chart
6,588
-0,45%
Deutsche Bank Chart
34,435
+0,92%
Deutsche Post Chart
121,25
+0,04%
Wirecard Chart
123,40
+0,34%
Continental Chart
67,00
+0,60%
HeidelbergCement Chart