Kaum Impulse für den DAX

Freitag, 05.07.2019 13:42 von ARIVA.DE - Aufrufe: 237

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse findet der DAX (DAX) aktuell keine klare Richtung. Gegenwärtig liegt das Börsenbarometer mit 0,32 Prozent ganz leicht im Minus.

Unverändert ist die Stimmung heute im Wertpapierhandel. Der DAX lag mit einem geringen Minus von 0,32 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Verlustzone. Derzeit notiert das Kursbarometer bei 12.590 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Die Aktien von RWE, SAP und Linde PLC ragen unter den Indexmitgliedern zur Stunde positiv hervor. Das Papier von RWE (Stammaktie) verzeichnet den größten Preisanstieg. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,36 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt aktuell bei 23,18 Euro. Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von SAP. Es verteuerte sich um 0,60 Prozent. Gegenwärtig wird das Papier am Aktienmarkt mit 124,50 Euro bewertet. Die Aktie von Linde PLC kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 0,45 Prozent. Derzeit kostet das Wertpapier von Linde PLC 179,55 Euro.

Das sind die Schlusslichter im DAX

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Titel von Siemens, Covestro und ThyssenKrupp negativ auf. Das Schlusslicht bildet das Papier von Siemens. Die Aktie von Siemens notierte zuletzt bei 102,20 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 3,16 Prozent. Auch das Wertpapier von Covestro verzeichnet Kursverluste. Verlust gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 2,12 Prozent. Für das Papier von Covestro liegt der Preis aktuell bei 43,01 Euro. Die Aktie von ThyssenKrupp verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 2,02 Prozent. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von ThyssenKrupp 12,11 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des DAX positiv. Seit Jahresbeginn steht für das Kursbarometer ein Wertanstieg von 19,23 Prozent zu Buche. Der DAX ist das bekannteste und wichtigste deutsche Börsenbarometer. Der Index umfasst 30 Blue Chip-Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse. Sie machen nach Angaben der deutschen Börse allein rund 80 Prozent des hierzulande zugelassenen Börsenkapitals aus.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kolumnen

  
Jörg Scherer
09.07.20 - Jörg Scherer
Jörg Scherer
07.07.20 - Jörg Scherer


Kurse

  
34,93
+1,48%
Covestro Chart
12.489,46
-0,04%
DAX Chart
196,05
-0,68%
Linde PLC Chart
31,86
-0,96%
RWE Chart
134,68
+4,58%
SAP Chart
105,72
-0,08%
Siemens Chart
6,28
-0,10%
thyssenkrupp Chart