Top-Thema

18.06.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Trump und Draghi locken Anleger aus der Deckung

KAP AG wechselt in den Prime Standard

Dienstag, 12.03.2019 08:05

DGAP-News: KAP AG / Schlagwort(e): Sonstiges KAP AG wechselt in den Prime Standard 12.03.2019 / 08:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


KAP AG WECHSELT IN DEN PRIME STANDARD

  • KAP-Aktie wird ab heute im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt
  • XETRA-Handel durch Beauftragung eines Designated Sponsor sichergestellt

Fulda, 12. März 2019 - Die KAP AG, eine börsennotierte, mittelständische Industriegruppe, erhöht die Transparenz für Investoren durch ein Uplisting der KAP-Aktie (WKN: 620840/ISIN: DE0006208408) vom General Standard in den Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Diesen Schritt hatte die Gesellschaft bereits auf der Hauptversammlung 2018 in Aussicht gestellt, um den Erwartungen von institutionellen Investoren und Privatanlegern gerecht zu werden. Die Handelsaufnahme im Prime Standard und die Einbeziehung in den XETRA-Handel sind mit Wirkung des heutigen Handelsstarts erfolgt. Im Rahmen des durchgeführten Uplisting hat KAP mit der Commerzbank AG einen Designated Sponsor mandatiert.

"Unsere erfolgreiche Entwicklung in den vergangenen achtzehn Monaten ist vielen Investoren nicht verborgen geblieben. Wir haben zahlreiche Anfragen erhalten und dabei ein besseres und intensiveres Verständnis für die Bedürfnisse der Investoren entwickelt. Mit dem Wechsel in den Prime Standard wollen wir ein höheres Maß an Transparenz bieten und ein deutliches Signal für unsere Präsenz am Kapitalmarkt setzen", erläutert Guido Decker, Vorstandsvorsitzender der KAP AG.

Kontakt KAP AG Nadine Kaldenbach M: n.kaldenbach@kap.de T: +49 661 103 716

Kirchhoff Consult AG Michael Werneke M: michael.werneke@kirchhoff.de T: +49 40 609 186 34

Über die KAP AG Die KAP AG ist eine mittelständische Industriegruppe mit rund 3.000 Mitarbeitern. In den Segmenten engineered products, flexible films, it/services, surface technologies und precision components entwickeln wir innovative industrielle Produkte und technologische Lösungen für internationale Industrie- und Handelsunternehmen. Mit unserer langfristig angelegten Strategie besetzen wir attraktive Marktnischen mit langfristigem Wachstumspotential. Unser Fokus liegt dabei im Aufbau und in der Entwicklung von margenstarken Industriesegmenten zu hoch spezialisierten Marktführern. Im Rahmen von Nachfolgeregelungen übernehmen wir darüber hinaus als verlässlicher Partner zur Verstärkung bestehender oder zum Aufbau zusätzlicher Segmente mittelständische Unternehmen mit attraktiven Marktpositionen. Von unserem Wachstumskurs profitieren unsere Aktionäre durch unsere ertragsorientierte Dividendenpolitik.


12.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KAP AG
Edelzeller Straße 44
36043 Fulda
Deutschland
Telefon: 06611030
Fax: 0661103830
E-Mail: office@kap.de
Internet: www.kap.de
ISIN: DE0006208408
WKN: 620840
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

786251  12.03.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=786251&application_name=news&site_id=ariva