Jungheinrich (Tageschart): Doppelboden zementiert Trendwende - Chartanalyse

Mittwoch, 11.09.2019 09:01 von Aktiencheck - Aufrufe: 108

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Jungheinrich-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Vorzugsaktie des Gabelstapler-Herstellers Jungheinrich AG (ISIN: DE0006219934, WKN: 621993, Ticker-Symbol: JUN3) charttechnisch unter die Lupe.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
22,98
-1,12%
Jungheinrich Vz Chart