Top-Thema

06:35 Uhr
ROUNDUP/Wirtschaft: Europa muss bei US-​Autozoll-Drohung hart bleiben

Jungheinrich-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Montag, 16.04.2018 11:14 von ARIVA.DE

Die Jungheinrich-Aktie (Jungheinrich-Aktie) (Vorzugsaktie) notiert am Montag ein wenig fester. Der jüngste Kurs betrug 36,46 Euro.

An der Börse liegt das Wertpapier von Jungheinrich (Vorzugsaktie) aktuell im Plus. Das Papier legte um 14 Cent zu. Die Aktie notierte zuletzt bei 36,46 Euro. Die Aktie von Jungheinrich steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der MDAX notiert zur Stunde bei 25.656 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,10 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Legt der Anteilsschein von Jungheinrich aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 17,77 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Papiers datiert vom 15. Januar 2018. Damaliger Kurs: 42,94 Euro.

Das Unternehmen Jungheinrich

Die Jungheinrich AG zählt zu den international führenden Anbietern in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Insbesondere konzentriert sich das Unternehmen auf Produkte und Dienstleistungen "rund um den Stapler". Die Produktpalette umfasst im Bereich Flurförderzeuge Hubwagen, radunterstützte Stapler, Elektrostapler, Diesel-/Treibgasstapler, Schubmaststapler, Kommissionierer und Hochregalstapler. Bei einem Umsatz von 3,44 Mrd. Euro erwirtschaftete Jungheinrich zuletzt einen Jahresüberschuss von 182 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 17. April 2018 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Jungheinrich Hyster-Yale Materials Handling Kion Group Toyota Industries
Kurs 36,46 58,81 € 76,12 € 46,84 €
Performance 0,39 +0,02% -0,63% -1,18%
Marktkap. 1,75 Mrd. € - 8,99 Mrd. € 15,3 Mrd. €

So sehen Experten die Jungheinrich-Aktie

Die Jungheinrich-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Jungheinrich nach Jahreszahlen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 37 auf 39 Euro angehoben. Die Resultate seien am Markt mäßig aufgenommen worden, da dem starken Umsatzwachstum eine moderat gesunkene Profitabilität gegenüber stehe, schrieb Analyst Carlos Becke in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Gabelstaplerhersteller sei aber auf einem guten Weg, um den für 2020 angestrebten Jahresumsatz von 4 Milliarden Euro zu erreichen. Außerdem sollte er von seiner Wachstumsstrategie profitieren. Nach dem jüngsten Kursrückgang sei die Aktie wieder attraktiver.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
30,92
-1,84%
Jungheinrich Vz Chart
26.732 -
-0,60%
MDAX (Performance) Chart
}