JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV: Änderung der Abwicklungsfristen - mit Wirkung ab dem 26. September 2019

Mittwoch, 11.09.2019 15:25 von DGAP - Aufrufe: 99

DGAP-News: JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV / Schlagwort(e): Fonds JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV: Änderung der Abwicklungsfristen - mit Wirkung ab dem 26. September 2019 11.09.2019 / 15:24 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV Änderung der Abwicklungsfristen - mit Wirkung ab dem 26. September 2019 Hiermit informieren wir Sie über die Änderung bei den Abwicklungsfristen für die folgenden Teilfonds ("Teilfonds"):

  • JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV - BetaBuilders US Treasury Bond UCITS ETF
  • JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV - BetaBuilders US Treasury Bond 0-1 yr UCITS ETFT

Der Vorstand hat beschlossen, die Frist, bis zu der die Zeichnungen und Rücknahmen in Zusammenhang mit den Teilfonds abgewickelt werden, von einem Geschäftstag auf zwei Geschäftstage ab der entsprechenden Annahmefrist zu verlängern. Der Grund für die vorgeschlagene Änderung besteht darin, die Abwicklungsfristen für Zeichnungen und Rücknahmen an den Abwicklungszeitplan für die Währungssicherungsgeschäfte anzupassen, welche die Teilfonds für währungsgesicherte Aktienklassen durchführen können. Diese Änderungen werden sich nicht auf die Art auswirken, wie die Teilfonds aktuell verwaltet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: JPMorgan Annabel Dow +44 207 7428379 Die Änderungen werden beim entsprechenden Prospekt oder Key Investor Information Document (KIID) vorgenommen; die geänderten Versionen sind unter www.jpmorganassetmanagement.ie verfügbar. Wie bei allen Investitionen in Fonds ist es wichtig, das/die entsprechenden KIID(s) zu verstehen und auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Rücknahmebedingungen und -einschränkungen im Prospekt Anwendung finden. Diese Informationen werden von RNS mitgeteilt, dem Informationsdienst der Londoner Börse. RNS verfügt über die Zulassung der Finanzaufsichtsbehörde, im Vereinigten Königreich als ,Primary Information Provider' zu fungieren. Für die Nutzung und die Verbreitung dieser Informationen können die Geschäftsbedingungen gelten. Um weitere Auskünfte zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit rns@lseg.com in Verbindung oder gehen Sie auf www.rns.com.


11.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV
JPMorgan House, International Financial Services Centre
Dublin 1 Dublin
Irland
Telefon: +353 1 612 3000
Internet: www.jpmorganchase.com
ISIN: IE00BF4G7308, IE00BF4G7290, IE00BYVZV757
WKN: A2DWR0, A2DWRZ, A2H9US,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 872123
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

872123  11.09.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=872123&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.