Top-Thema

08:42 Uhr
ROUNDUP: Software AG überrascht mit Gewinn­anstieg - Geschäft gewinnt an Fahrt

JPMorgan belässt Grand City Properties auf 'Overweight'

Montag, 21.08.2017 16:07 von dpa-AFX

Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo. © _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus/Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Grand City Properties nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 21,50 Euro belassen. Die Ergebnisse im ersten Halbjahr deckten sich weitgehend mit seinen Erwartungen, schrieb Analyst Tim Leckie in einer Studie vom Montag. In Relation zu seinen Gesamtjahreserwartungen sei der Substanzwert wohl besser als von gedacht gewesen, der operative Gewinn (FFO) scheint dagegen etwas hinterhergehinkt zu sein. Die Bilanz sei unverändert stark./bek/mis Datum der Analyse: 21.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.