Top-Thema

18:03 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Auszeit nach neuntägigem Anstieg

JPMorgan belässt Barclays auf 'Overweight' - Ziel 220 Pence

Dienstag, 09.04.2019 10:25 von dpa-AFX

Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
© _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Barclays auf "Overweight" mit einem Kursziel von 220 Pence belassen. Die europäischen Investmentbanken dürften einen schwächeren Jahresstart als ihre US-Wettbewerber verzeichnet haben, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Für den gesamten Investmentbank-Sektor rechnet er im ersten Quartal mit einem durchschnittlichen Ertragsrückgang von 19 Prozent. Eine überdurchschnittlich gut erwartete Entwicklung im zweiten Jahesviertel könnte die Jahresperformance der Institute laut Abouhossein jedoch noch retten. Er bevorzugt Investmentbanken, die sich in einem herausfordernden Ertragsumfeld durch Kostenflexibilität auszeichnen. Sein "Top Pick" ist die Goldman-Sachs-Aktie./edh/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 08.04.2019 / 19:23 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.04.2019 / 00:15 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.