JPMorgan belässt Axa auf 'Overweight' - Ziel 28,20 Euro

Donnerstag, 03.01.2019 07:36 von dpa-AFX

Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
© _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa (AXA Aktie) auf "Overweight" mit einem Kursziel von 28,20 Euro belassen. Der übernommene Industrie- und Rückversicherer XL Group habe im vierten Quartal unerwartet hohe Naturkatastrophenschäden verzeichnet, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Deshalb habe er seine 2018er Gewinn- und Dividendenprognosen für den französischen Versicherungskonzern moderat reduziert./edh/la Veröffentlichung der Original-Studie: 02.01.2019 / 17:13 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.01.2019 / 00:15 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.