JCPenney ist pleite: 1 prominente DACH-Aktie, die hier bald folgen könnte (Investoren, aufgepasst!)

Dienstag, 19.05.2020 08:54 von The Motley Fool - Aufrufe: 426

Das Coronavirus hat ein neues, prominentes Opfer gefunden. Die US-amerikanische Kaufhauskette JCPenney (WKN: 851991) scheint pleite zu sein. Zumindest geht das aus aktuellen Unternehmens- und Medienberichten hervor. Man hoffe zwar, im Rahmen einer Sanierung die Marke retten zu können. Für den Moment bleibt es jedoch dabei, dass dieser ursprünglich markenstarke Name, der übrigens seit dem Jahre 1902 operiert, das sogenannte Kapitel 11 eingereicht hat. Das bedeutet einen Schutzmechanismus, bei dem Gläubiger kurzfristig nicht mehr bedient werden müssen. Oder eben ein Insolvenzverfahren unter dem Schutzschirm mit der Aussicht, sich womöglich selbst neu aufstellen zu können. Dafür gab es neben dem Coronavirus viele Aspekte, die dazu beigetragen haben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
4,428
+4,04%
Ceconomy St Realtime-Chart
-  
0,00%
Old Copper Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Ceconomy St
Ask: 0,99
Hebel: 5,02
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT3DET,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.