Top-Thema

18:18 Uhr
ROUNDUP 2: EU-​Kommission lässt Italiens Haushaltspläne durchfallen

Japan-Experte: Notenbank sucht Konflikt mit dem Finanzmarkt

Donnerstag, 28.04.2016 17:59

Die Bank of Japan sucht bewusst die Konfrontation des Finanzmarktes. Die Ankündigung von Zentralbank-Chefs Haruhiko ist für Japan-Experten Jesper Koll keine Überraschung. Wird EZB-Chef Mario Draghi dem Beispiel aus Japan womöglich bald folgen?

Nicht mehr Politiker, sondern Notenbanker planen die Wirtschaft. Das wurde auch am Donnerstag wieder deutlich, als Japans Notenbankpräsident Haruhiko Kuroda verkündet, die Geldpolitik in Japan nicht weiter lockern zu wollen. Damit hat die Bank of Japan (BoJ) die Märkte bewusst verunsichert, so Japan-Experte Jesper Koll, CEO der ETF-Sparte von WisdomTree in Japan.

Den vollständigen Artikel lesen ...