IVU Traffic Technologies AG / ...

Mittwoch, 12.11.2008 16:12 von OTS - Aufrufe: 759

euro adhoc: IVU Traffic Technologies AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Neunmonatszahlen des Geschäftsjahres 2008: Gestiegener Umsatz und sehr gute Auftragslage / Jahresziele werden erreicht, beim Umsatz sogar übertroffen

--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

9-Monatsbericht

12.11.2008

Die IVU Traffic Technologies AG erzielte im dritten Quartal 2008 einen besonders hohen Umsatz. Die übrigen Kennzahlen liegen noch unter Vorjahr. Der Grund sind Produktinvestitionen im Rahmen von großen Projekten; sie werden später zu Lizenzerträgen führen. Die Auftragslage ist sehr gut. Die Ziele für das Geschäftsjahr 2008 werden erreicht.

Der Umsatz der ersten neun Monate im Geschäftsjahr 2008 übertrifft den des Vorjahres um 2%, im dritten Quartal sogar deutlich (+13%). Wesentlicher Grund ist ein verstärkter Verkauf von Hardware, vor allem unserer Bordcomputer, der sich auch in einem erhöhten Materialaufwand zeigt.

Dennoch ist das Rohergebnis im dritten Quartal um 6% geringer als im Vorjahr, beim Neunmonatswert um -12%. Auch das EBIT und das Konzernergebnis bleiben unter den Vergleichswerten: Das EBIT liegt nach neun Monaten um 2,0 Mio. E unter dem Vorjahresergebnis, es besteht ein Konzernfehlbetrag von 1,1 Mio. E. Der Grund sind Leistungen, die erbracht werden mussten um den Anforderungen großer und wichtiger Kundenprojekte gerecht zu werden, und die in der ursprünglichen Aufwandskalkulation nicht enthalten waren oder durch die im Wettbewerb zu erzielenden Preise nicht abgedeckt sind. Bei diesen Arbeiten handelt es sich um die Weiterentwicklung von Produkten. Sie sind über die ursprünglichen Projekte hinaus wertvoll, denn sie sind Investitionen in die IVU.suite und tragen zu Lizenzerträgen in künftigen Projekten bei.

Die Ziele für das Geschäftsjahr 2008 werden erreicht; beim Umsatz sogar übertroffen. Denn nicht zuletzt auf Grund des bisher größten Vertragsabschlusses in der Firmengeschichte der IVU zum Aufbau eines neuen Nahverkehrssystems in Cali, Kolumbien, ist die Auftragslage sehr gut.

Den vollständigen Bericht finden Sie ab ca. 16:00 Uhr unter www.ivu.de.

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

ots Originaltext: IVU Traffic Techn. AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:

Renate Bader

Leiterin Unternehmenskommunikation

Telefon: +49(0)30 859 06 800

E-Mail: rba@ivu.de

Branche: Informationstechnik ISIN: DE0007448508 WKN: 744850 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse Hannover / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
10,75
-0,46%
IVU Traffic Technologies Chart