Freitag, 14.01.2022 10:53 von dpa-AFX | Aufrufe: 521

IT-Dienstleister Nagarro will Umsatz 2022 um fast ein Drittel steigern

Eine Frau am Computer. (Symbolbild) © Geber86 / E+ / Getty Images

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der IT-Dienstleister Nagarro will 2022 deutlich mehr umsetzen als im vergangenen Jahr. Der Erlös solle auf rund 700 Millionen Euro gesteigert werden, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Freitag in München mit. Mitte Dezember hatte der Vorstand die Prognose für 2021 erneut angehoben auf 535 Millionen Euro. Zuletzt notierte die Aktie rund zwei Prozent tiefer Im laufenden Jahr soll die bereinigte operative Marge dann bei 14 Prozent liegen. Diesen Wert hatte das Management auch für die Profitabilität von 2021 anvisiert. Der vollständige Bericht für das beendete Geschäftsjahr soll am 29. April vorgelegt werden./ngu/mis

Kurse

  
159,50
+0,95%
Nagarro SE Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Cadence Design Systems Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: